• Entschlüsselung des Wachstumspotenzials Indiens durch eine Reihe von Webinaren mit Zentral- und Staatsministern

Sahyog CSR

Überblick

SAHYOG, die Social Impact Initiative von Invest India, bemüht sich sicherzustellen, dass das Invest India-Team einen aktiven und positiven Beitrag zur Gesellschaft leistet. Durch philanthropische Projekte, die darauf abzielen, ein Bewusstsein für soziale Probleme und Auswirkungen auf der Basis zu schaffen, stellen wir sicher, dass Invest India eine sozial bewusste Organisation bleibt.

Das CSR-Netzwerk

"Verbinden Sie Ihr Unternehmen mit einer Sache"

Das CSR-Netzwerk verbindet interessierte Einzelpersonen und Unternehmen, die ihr CSR-Portfolio durch Investitionen in tragfähige Projekte im ländlichen Indien verbessern möchten. In Anerkennung der Tatsache, dass die meisten CSR-Aktivitäten in Indien an der Basis durchgeführt werden, die häufig unorganisiert und schwer zu manövrieren sind, haben wir dieses Portal erstellt, um die Identifizierung und Umsetzung solcher Initiativen zu unterstützen. Mithilfe von Landesregierungen und anderen Regierungsorganisationen hat dieses Portal Projekte in mehreren Sektoren identifiziert und aufgelistet, um diesen Prozess zu erleichtern.

Blutspenden-Laufwerk

"Jeder ist jemandes Typ"

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schreibt vor, dass Indien mit einer Bevölkerung von über 1,2 Milliarden Menschen jährlich mehr als 12 Millionen Einheiten Blut benötigt, aber nur etwa neun Millionen sammelt. Der chronische Mangel an Blutversorgung in Indien verschlechtert sich in Zeiten des Krankheitsausbruchs. Während es im ganzen Land zahlreiche Plattformen gibt, auf denen Blut gesammelt wird, mangelt es in Indien an Bewusstsein und kulturellen Tabus im Zusammenhang mit Blutspenden.

Das Team der Invest India Social Impact Initiative hat beschlossen, während des Dengue-Ausbruchs 2018 in Zusammenarbeit mit der Indian Red Cross Society eine Blutspendenaktion durchzuführen, um das Bewusstsein zu schärfen und einen Beitrag zu den Reserven der Blutbanken zu leisten. An der Blutspende nahmen über 60 Freiwillige teil und es wurden verschiedene Anfragen zu zukünftigen Orten und Zeitpunkten der Blutuntersuchung gestellt. Mit insgesamt 30 gespendeten Einheiten und 90 geretteten Leben hat das Team der Social Impact Initiative beschlossen, die Blutspende jährlich durchzuführen.

Feb, 2020

Papierrecycling

"Jab Bharat Padhega Toh Indien Badhega"

Die junge und wachsende Bevölkerung unseres Landes ist eines der attraktivsten Merkmale des indischen Marktes für jedes Unternehmen im In- und Ausland. Es ist jedoch nicht nur die Quantität, sondern auch die Qualität der Belegschaft, die das Wachstumspotenzial Indiens für wettbewerbsfähige internationale Standards nutzen wird. Mit über 14 Millionen Kindern in der Grundschule ist die Verbesserung der Grundbildungsstandards und der Infrastruktur von entscheidender Bedeutung. Dies wird sicherstellen, dass die Millionen von Indern, die in den kommenden Jahren in die Arbeitswelt eintreten, zu ihrem höchsten Potenzial für eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt beitragen.

Die Invest India Social Impact Initiative konzentriert sich auf das Thema Grundschulbildung in unterentwickelten Gebieten als Dachvision für ihre Projekte. Mit dem erfolgreichen Abschluss der ersten Phase mit Unterstützung von Wabco begann unser Team, auf ein nachhaltiges Modell hinzuarbeiten, um den Kindern in der Schule sanfte Unterstützung zu bieten. In Phase zwei wurde ein kostengünstiges, nachhaltiges Modell geschaffen, bei dem Altpapier aus unserem Büro verwendet wird, um recyceltes stationäres Modell herzustellen. In Phase zwei des Projekts wurden 256 recycelte Notizbücher aus 617 kg Papier ohne Kosten generiert. Diese Notizbücher wurden der Regierungsschule in Alwar gespendet. Das Team der Invest India Social Impact Initiative arbeitet nun daran, die Anzahl der Büros zu erhöhen, die mit der Bereitstellung des Altpapiers befasst sind, und arbeitet eng mit einem Netzwerk von Schulen und Verbänden zusammen, die sich für die Verbesserung der Kindererziehung einsetzen. Ziel ist es, sich mit gemeinnützigen Gruppen zusammenzuschließen, die Kindern aus Haushalten unterhalb der Armutsgrenze, Waisenhäusern und Schulen mit besonderen Bedürfnissen unentgeltliche Bildungsdienste anbieten, um Unterstützung durch das Recyclingprojekt zu leisten.

Entwicklung der Infrastruktur

"Arbeiten mit Wabco"

Invest India identifizierte das Dorf Indok (Distrikt Alwar in Rajasthan), das in Trümmern lag und eine ganzheitliche Entwicklung erforderte. Mit dem Ziel, mit mehreren Unternehmen zusammenzuarbeiten, von denen jedes unterschiedliche Aspekte des jeweiligen Projekts aufgreift, haben wir einige Sektoren identifiziert, die erleichtert werden müssen, um einen umfassenden Ansatz für die Probleme in diesem Dorf zu entwickeln. Der Bezirk Alwar fällt in die Pufferzone des Sariska-Nationalparks. Wilde Tiere dringen oft in das Dorf ein und bedrohen das Leben vieler. Da das Schulgelände im Dorf ebenfalls von dieser Bedrohung betroffen war, wurden Infrastrukturentwicklung und Sicherheit zu Sektoren, die für die erste Phase unseres Projekts von größter Bedeutung waren.

Nach monatelanger Forschung und Planung konnte das Invest India-Team erfolgreich Unterstützung von WABCO erhalten, einem über viele Jahre in Indien tätigen belgischen multinationalen Unternehmen für Autokomponenten. Im Rahmen ihres CSR-Mandats finanzierte WABCO die gesamte Grenzmauer der Schule in diesem Dorf. Die Mauer wurde innerhalb von zwei Monaten gebaut und bot dem Kind eine Sicherheitsschwelle

CSR landscape India
Sep, 2020

Die sich verändernde CSR-Landschaft in Indien während COVID-19

Angesichts des Ausbruchs der Coronavirus-Pandemie in Indien startete Invest India die Initiative Business Immunity Platform, um Investoren und Unternehmen bei der Bewältigung dieser beispiellosen Krise zu unterstützen.

Im Rahmen dieser Initiative baute das Social Impact-Team von Invest India eine Unterstützungszelle auf, mit deren Hilfe Unternehmen CSR-Mittel und Schutzausrüstung für das Gesundheitswesen an verschiedene Regierungsabteilungen sowie zentrale und staatliche Mittel für die COVID-19-Hilfe weiterleiten konnten. Das Team entwickelte eine bedeutende Pipeline von Spenden und CSR-Beiträgen von Unternehmen und erstellte ein Repository mit Technologien, die sich auf COVID-19-Interventionen konzentrieren und durch CSR-Ausgaben unterstützt werden können. Die Erleichterung von Spenden umfasste wichtige Vorräte, PSA, Geräte für die Intensivpflege und andere Waren an Frontorganisationen.

Aufbauend auf den Erkenntnissen aus diesen Engagements veröffentlichte das Sahyog-Team von Invest India einen Bericht, in dem die sich verändernde CSR-Landschaft in Indien während COVID-19, die Initiativen der indischen Regierung zur Skalierung von CSR für COVID und Einblicke in wichtige Trends über eine Umfrage hervorgehoben wurden. Der Bericht bietet auch einen umfassenden Überblick über die Rolle von CSR für technologische Inkubatoren als maßgeblichen Schritt im Kampf gegen den Virusausbruch. Lesen Sie jetzt den Bericht

Triff das Team

Sid Sidharth Choudhary Stellvertretender Vizepräsident
Vasundhara Vasundhara Singh Direktionsassistent
Anusha Bhagat Anusha Bhagat Direktionsassistent
Direktionsassistent Shawn Bhalla Direktionsassistent
Shubhangi Shubhangi Thakur Assoziieren
Seerat Seerat Kohli Assoziieren
Advaita Tiwari Advaita Tiwari Assoziieren