• PLI
    Production Linked Incentives Schemes in India
    KNOW MORE

Koreas führender Pkw-Hersteller gründet Einheit in Indien

Das Unternehmen ist Südkoreas zweitgrößter Automobilhersteller und stellt Personenkraftwagen, Lastkraftwagen, Sport Utility Vehicles, leichte Nutzfahrzeuge und andere Transportfahrzeuge wie Busse, Lieferwagen und Lader her.

Projekt Details

Das Unternehmen ist dabei, in Anantapur, Andhra Pradesh, eine Pkw-Produktionseinheit mit einer Investition von über 1 Mrd. $ einzurichten. Die Produktionseinheit wird eine Produktionskapazität von 300.000 Einheiten pro Jahr haben und die Produktion wird voraussichtlich 2019 beginnen. Das Unternehmen wird zusammen mit seiner Lieferkette voraussichtlich 4.000 Menschen dauerhaft und 7.000 Menschen befristet beschäftigen.

Korea Plus-Erleichterung

Korea Plus präsentierte detaillierte Möglichkeiten für die Autoindustrie, EODB-Maßnahmen und den vorgeschlagenen Infrastrukturentwicklungsplan für Indien. Das Team entwickelte eine Markteintrittsstrategie, die auf den vom Unternehmen geteilten Anforderungen basiert. Korea Plus führte eine Standortbewertung basierend auf Produktsegmenten, Lieferantenbasis, Landbedarf und Exportpotenzial des Projekts durch. Die Beiträge zu Steuerstruktur, Unternehmensstruktur, Landbesitz, Verfügbarkeit von Arbeitskräften, Bildungssystem und Infrastrukturentwicklung für die in die engere Wahl gezogenen Staaten wurden ebenfalls geteilt. Darüber hinaus wurden Ortsbesichtigungen in drei Bundesstaaten durchgeführt, um verfügbare Landstandorte zu analysieren, und Gespräche mit Regierungsbeamten und Infrastrukturentwicklungsunternehmen wurden erleichtert.