Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

SCHNAPPSCHUSS

Zweithöchste Alphabetisierungsrate in Indien

Mizoram wird auch „Land der Bergvölker“ genannt und gehört zu den am schnellsten wachsenden Bundesstaaten Indiens

Mizoram verfügt über eine einzigartige Mischung interkultureller Lebendigkeit und weist eine hohe Alphabetisierungsrate von 92 % auf, die zweithöchste im Land. Es hat ein starkes Engagement für die Gleichstellung der Geschlechter und einen tiefen Respekt vor seinen alten kulturellen Traditionen und sozialen Werten. Frauen spielen in der Belegschaft von Mizoram eine wichtige Rolle und genießen hohen Respekt und Wertschätzung. Sie gelten als den Männern gleichgestellt und haben die gleichen Chancen, an allen Aspekten der Gesellschaft teilzuhaben.

Mizoram liegt im Nordosten Indiens und teilt eine 404 km bzw. 318 km lange internationale Grenze mit Myanmar und Bangladesch. Große Flüsse, die durch den Staat fließen, wie Tlawng und Tiau, bieten ein Wasserkraftpotenzial, das ausreicht, um den Energiebedarf des Staates zu decken. Der Handel der Industrien in Mizoram kann enorm florieren, da der Staat über einen Flughafen in Lengpui gut mit dem Rest des Landes verbunden ist.

Blumen

Mizoram ist ein Land mit sanften Hügeln, Tälern, Flüssen und Seen.

Bambus

Zweitgrößter Bambusproduzent im Nordosten Indiens

Erdbeere

84,53 % des Staates sind mit Wäldern bedeckt.

Textil und Handwebstuhl

Textil und Handwebstuhl

Puans sind die traditionelle Kleidung der Einwohner von Mizoram und haben eine große kulturelle Bedeutung

Diese Kleidungsstücke gibt es in verschiedenen Ausführungen, wobei jede Farbe, jedes Motiv und jedes Design eine besondere traditionelle Bedeutung für die Mizos hat.

Die Textilindustrie des Bundesstaates ist für die Herstellung vielfältiger Kleidungsstücke bekannt, die in der nordwestlichen Region Indiens beliebt sind. Das geschickte Weben ist bei den Mizo eine bekannte Kunstform und sie werden für ihr Fachwissen in diesem Handwerk hoch geschätzt.

Fischerei

Fischerei

Das gemäßigte Klima und die reichlichen Niederschläge in der Region erleichtern die kommerzielle Fischzucht

Die Täler von Mizoram zeichnen sich durch ständig klare Wasserströme aus, die einen hohen Sauerstoffgehalt enthalten und sich daher für die intensive Zucht verschiedener Süßwasserfischarten eignen.

Im Rahmen von PMMSY werden insgesamt fünf neue Süßwasser-Finfish-Brutanlagen errichtet, um die Fischsamenproduktion zu steigern. Es werden Ressourcen für die Fischerei bereitgestellt, um eine Fläche von 140 Hektar Wasser in Mizoram abzudecken.

Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung

Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung

Der Anbau von Gemüse außerhalb der Saison hat in Mizoram zu einem deutlichen Anstieg der Fläche, Produktion und Produktivität geführt

Mais und Reis sind die wichtigsten Nahrungspflanzen des Staates.

Große Produktion von Bananen, Orangen, Arekanüssen, Chili, Ingwer und Kurkuma. Mizo Chilli und Mizo Ginger sind mit GI gekennzeichnet – einzigartige physikalische und chemische Eigenschaften.

Der Zoram Mega Food Park wurde im Bundesstaat auf einem 55 Hektar großen Grundstück mit folgenden Einrichtungen eingerichtet: Kühllager, Trockenlager, Gewürztrocknungsanlage und Lebensmitteltestlabor.

52

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
975

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demografie

61 % der Bevölkerung von Mizoram sind im erwerbsfähigen Alter zwischen 15 und 59 Jahren.

Laut Unique Identification Aadhar India wird die Bevölkerung von Mizoram bis März 2023 voraussichtlich 12.38.000 betragen.

Portal der Industrielandbank

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftsaktivitäten im Bundesstaat anzeigt.

Daten auf der Karte

  • Informationen über Mizoram

WICHTIGE INVESTOREN

Updates From Mizoram