SCHNAPPSCHUSS

Telangana belegt Platz 5 im Exportbereitschaftsindex 2021 in der Kategorie Binnenstaaten

Zweithöchster Beitrag zu Indiens IT-Exporten

Die Hauptstadt von Telangana, Hyderabad, ist ein wichtiges IT-Zentrum des Landes. Der Staat trägt auch fast ein Drittel zu Indiens Produktion und ein Fünftel zu seinen Exporten im pharmazeutischen Sektor bei. Der Staat verfügt über ein Straßennetz von über 27.600 km, mit 24 National Highways (NH) und einem internationalen Flughafen in Hyderabad, der ihn mit wichtigen nationalen und internationalen Märkten verbindet. Der Staat hat eine installierte Leistung von über 15.800 MW, mit einem Beitrag von etwa 42 % aus grünen Energiequellen.

  • Hyderabad wurde im City Momentum Index (CMI) 2019 von JLL, der auf dem Weltwirtschaftsforum vorgestellt wurde, als zweitdynamischste Stadt eingestuft.
  • Als Pharma- und Life-Sciences-Zentrum ist Hyderabad bereit, bis 2030 zu einem 100-Milliarden-Dollar-Geschäftsgenerator zu werden, von derzeit 13 Milliarden US-Dollar.
  • Hyderabad gewann 3 Smart Cities India (SCI) Awards der India Trade Promotion Organization (ITPO) auf der 28. Convergence India 2021 International Exhibition und der 6. Smart Cities India Expo in den Kategorien – grüne und saubere Stadt, intelligente Abfallentsorgung und Startup
  • Telangana belegte Platz 10 im Exportbereitschaftsindex 2021.
  • Hyderabad, Hauptstadt des Bundesstaates, wurde von Mercer zum fünften Mal in Folge zur „lebenswertesten Stadt Indiens“ gekürt
  • Telangana belegt Platz 10 im National Logistics Index 2021.
  • 14,2 % durchschnittliches GSDP-Wachstum in 2015-19 im Vergleich zu Indiens BIP-Wachstum von 6,9 %

Der Staat ist einer der führenden Produzenten und Exporteure von Gartenbaukulturen, darunter unter anderem Zitronen, Orangen und Kurkuma. Seidenraupenzucht und Fischerei sind weitere nachhaltige Sektoren, wobei der Staat über den drittgrößten Pool an Binnenfischereiressourcen des Landes verfügt. Der Staat verfügt über eine große Anzahl von Produktionsstätten in den Bereichen Pharmazie, Lebensmittelverarbeitung, nichtmetallische Mineralien, Kunststoffe und Elektrogeräte. Der größte Filmstudiokomplex der Welt, Ramoji Film City, hat seinen Sitz ebenfalls außerhalb von Hyderabad. Die Widerstandsfähigkeit der Wirtschaft von Telangana wurde durch die Landwirtschaft und verwandte Sektoren unterstützt, die um 20,9 % wuchsen und das Wachstum von 3 % auf nationaler Ebene in den Schatten stellten.

Telangana State Industrial Project Approval and Self-certification System (TS-iPASS) Act im Jahr 2014, um Megaprojekte innerhalb von 15 Tagen und Projekte anderer Art innerhalb von 30 Tagen, dh dem kürzesten im Land, zu genehmigen. Der Staat ist auch der einzige im Land, der das „Recht auf Freigabe“ für Industrielle eingeführt hat, um Arbeitsfreigaben zu erhalten. TS-iPASS hat kumulierte Investitionen von über INR 2.14.951 Crores erleichtert und 15,6 Lakh Arbeitsplätze geschaffen. Im Geschäftsjahr 2020-21 hat TSIIC 10 neue Industrieparks entwickelt und 810 Acres Land 453 Industrien mit einer erwarteten Investition von INR 6.023 Crores und einem Beschäftigungspotenzial von 7.623 zugeteilt.

Pharma

Life Sciences Hub – 35 % der indischen Pharmaproduktion

SEZ

Zweithöchste Anzahl von in Betrieb befindlichen Sonderwirtschaftszonen (30) in Indien

Baumwolle

Drittgrößter Produzent von langstapeliger Baumwolle in Indien

Informationstechnologie

Informationstechnologie

Telangana verzeichnete ein phänomenales Wachstum im IT/ITeS-Sektor mit einem Anstieg von 26,14 Prozent bei den Exporten auf 1.83.569 INR im Vergleich zu 1.45.522 INR im Vorjahr, wie aus dem Bericht der Landesregierung hervorgeht.

Die Beschäftigung im IT/ITeS-Sektor ist im Zeitraum 2021-2022 ebenfalls um 23,78 Prozent auf 7.78.121 gestiegen, wodurch 1.49.506 neue Arbeitsplätze geschaffen wurden

Metalle und Mineralien

Metalle und Mineralien

Granit, Kohle, Kalkstein, Bauxit und Glimmer sind die wichtigsten Bodenschätze in Telangana.

Ein Großteil der Bodenschätze des Staates wie Granit, Quarz und Quarzsand wird in Rohform exportiert. Staatliche Kohlevorkommen machen einen Anteil von 20 % an Indiens Kohlevorkommen aus. Die Bergbauindustrie im Bundesstaat wuchs 2016-17 um 17 %.

Biowissenschaften

Biowissenschaften

Der Distrikt Hyderabad in Telangana trägt über 30 % zur pharmazeutischen Produktion des Landes bei und hat einen Anteil von 44 % an den Gesamtexporten des Staates.

Genome Valley, das größte F&E-Cluster in Indien, gewinnt als „Welthauptstadt der Impfstoffe“ an Bedeutung. 4 von 5 führenden Impfstoffherstellern in Indien sind bereits im Genome Valley. Biopharma Hub (B-Hub) ist eine Flaggschiff-Initiative für Genome Valley, bei der der Staat mit Cytiva eine Partnerschaft eingeht, um die Biopharma-Industrie im Staat durch die Einrichtung einer Biopharma-Scale-up-Anlage zu stärken.

Eines der ersten von ICMR zugelassenen RT-PCR-Kits wurde in Indien von Hyderabad aus entwickelt. Der erste selbst entwickelte Impfstoff gegen Covid-19 ist das Ergebnis intensiver Bemühungen von Bharat Biotech aus Hyderabad.

  • Hyderabad – Nukleus der Life Sciences in Asien
  • Trägt zu 1/3 der globalen Impfstoffproduktion bei
  • Über 200 von der USFDA zugelassene Einrichtungen
  • 40 % der gesamten indischen API-Produktion und 50 % der API-Exporte
  • Macht mehr als 35 % der indischen Pharmaproduktion aus
  • Heimat von über 800 Pharma- und Biotech-Unternehmen
Textilien Indien

Textilien

Telangana ist die Heimat von etwa 49.112 Webstühlen und 627 Webergenossenschaften.

Der Staat hat insgesamt mehr als 120.000 Handweber und wird den größten Textilpark Indiens beherbergen, der in Warangal entstehen wird. Telangana plant außerdem die Einrichtung von 9 Lederparks im ganzen Bundesstaat.

Die Regierung hat die Sperrfrist von drei Jahren im Nethannaku-Cheyutha-Programm freigestellt und den Webern erlaubt, die zum 30. Juni 2020 verfügbaren kumulierten Beträge abzurufen, um die Härten von Covid zu überwinden.

Welspuns zweiter Investitionsgrundstein für ein fortschrittliches Textilprojekt mit einer Investition von INR 415 Cr.

40

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
988

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demographie

Ungefähr 70 % der Bevölkerung von Telangana sind in der erwerbsfähigen Altersgruppe von 15 bis 59 Jahren.

Die Bevölkerung von Telangana von 35 Millionen entspricht der Bevölkerung von Marokko. Der Staat beherbergt etwa 2,7% der Gesamtbevölkerung des Landes.

Portal für Industrielandbanken

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftstätigkeiten im Bundesland anzeigt.

Daten auf der Karte

  • Telangana-Industrien
  • Telangana-Investition

WICHTIGE INVESTOREN

Updates From Telangana