SCHNAPPSCHUSS

Heimat des indischen National Capital Territory Neu-Delhi

Delhi ist eine der am schnellsten wachsenden Regionen Indiens. Die Vorausschätzung des GSDP von Delhi zum aktuellen Preis im Zeitraum 2020-21 beträgt Rs 7,98,310 crore.

Die Hauptstadt ist eine beliebte Touristenattraktion, hauptsächlich wegen der Straßeneinkäufe, der Vielfalt der hier servierten Küchen und ihres reichen kulturellen Erbes. Darüber hinaus finden in Delhi das ganze Jahr über mehrere Handelskongresse und Messen statt. Die Region verfügt über einen attraktiven Immobilienmarkt und ein enormes Potenzial für agrochemische Produkte. Die Stadt verfügt über eine installierte Gesamtleistung von über 2471,52 MW.

Im Norden des Landes gelegen, befindet sich Delhi in bequemer Entfernung zu den Nachbarstaaten Uttar Pradesh und Haryana. Delhi hat Hauptsitze verschiedener wichtiger Regierungsministerien und -abteilungen.

Delhi Metro, ein Joint Venture zwischen der Regierung von Indien und der Regierung von NCT Delhi, ist eine Revolution im Massentransport im Land, bestehend aus 286 Stationen, die Delhi mit der benachbarten National Capital Region (NCR) verbinden. Die Region (NCT) verfügt über ein Gesamtstraßennetz von über 23.160 Fahrspurkilometern. Delhi hat auch einen der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt, den Indira Gandhi International Airport. Der Fluss Yamuna ist der Hauptfluss, der durch Delhi fließt.

Delhi belegt Platz 12 im Exportbereitschaftsindex 2021.

Delhi verfügt über 29 genehmigte Industriegebiete und vier abgeflachte Fabrikkomplexe

Es gibt 29 geplante Industriegebiete/Anwesen und 4 abgeflachte Fabrikkomplexe in Delhi.

Metro

Größtes U-Bahn-Netz in Indien

Urbanisierung

Indiens am stärksten urbanisierte Region mit einer Urbanisierungsrate von 97,5 %

Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung

Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung

Delhi und die umliegende National Capital Region (NCR) sind vor allem für Viehzucht und Milchproduktion bekannt

Delhi ist Indiens elftgrößter Milchmarkt. Die größten Akteure sind Genossenschaften wie Mother Dairy, Delhi Milk Scheme und Amul.

Tourismus

Tourismus und Gastronomie

Der Flughafen Indira Gandhi in Delhi begrüßt die meisten ausländischen Touristenankünfte (FTAs), was einen großen Anteil der ankommenden Touristen ausmacht.

Die Region ist berühmt für Denkmäler der Mogularchitektur wie Purana Qila und das Rote Fort. Weitere beliebte Attraktionen sind der Akshardham-Tempel, Birla Mandir, Dilli Haat, der Garten der fünf Sinne, das India Gate, die Jama Masjid und das Parlament.

CD

IT und ITeS

Delhi verfügt über einen großen Pool an Softwareunternehmen, die unter anderem Dienstleistungen wie Enterprise Resource Planning, SQL-Server, Dokumentenmanagementsysteme, Kundenbeziehungsmanagement und Softwareentwicklung anbieten.

Die Entwicklung der SEZs in der National Capital Region hat zu einem IT-Boom in der Region geführt. Die New Delhi Municipal Corporation wurde für die Entwicklung im Rahmen der Smart Cities Mission identifiziert.

Bau und Immobilien

Bau und Immobilien

Delhi bietet lukrative Möglichkeiten auf dem Immobilienmarkt und zieht Investoren aus Indien und dem Ausland an.

Auf Delhi entfielen zwischen Oktober 2019 und Dezember 2021 13 % des FDI-Zuflusses in Indien in Höhe von 15,8 Mrd. $.

97,5

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
869

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demographie

Über 69 % der Bevölkerung Delhis sind im erwerbsfähigen Alter zwischen 15 und 59 Jahren.

Mit einer Bevölkerung von 20,5 Mio. Einwohnern leben in Delhi 1,5 % der Gesamtbevölkerung des Landes. Die Region hat mit 15.199 Einwohnern/km² die höchste Bevölkerungsdichte in Indien.

Portal für Industrielandbanken

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftstätigkeiten im Bundesland anzeigt.

Daten auf der Karte

  • Geschäftsmöglichkeiten in Delhi

WICHTIGE INVESTOREN

Updates From Delhi