SCHNAPPSCHUSS

Höchste installierte Solarerzeugungskapazität (über 13000 MW)

Der Staat steht in Indien an erster Stelle bei der Produktion von Senf, Knoblauch, Bajra und ist der zweitgrößte Produzent von Ölsaaten, Kreuzkümmel und Hülsenfrüchten.

Rajasthan belegte Platz 11 im Exportbereitschaftsindex 2021.

Der Dienstleistungssektor trägt rund 45 % und der Landwirtschaftssektor 30 % zur staatlichen Bruttowertschöpfung zu laufenden Preisen in den Jahren 2020-21 bei. Viele boomende Geschäftsmöglichkeiten in Rajasthan in der ökologischen und Vertragslandwirtschaft sowie in Infrastrukturentwicklungen im Zusammenhang mit der Landwirtschaft können erkundet werden. Der Staat beheimatet über 850 Fabriken im Bereich der Lebensmittelverarbeitung.

Rajasthan ist mit 82 Haupt- und Nebenmineralien der zweitgrößte mineralproduzierende Bundesstaat Indiens. Es ist der einzige Produzent von Zink und Blei im Land sowie der größte Produzent von Marmor. Darüber hinaus rühmt sich Rajasthan, der führende Produzent von Kalkstein, Kupfererz und Silber zu sein. Der Staat zog im Jahr 2019 etwa 54 Millionen Touristen an, einschließlich ausländischer Touristen, und belegt in Indien den 6. Platz in Bezug auf die Ankünfte ausländischer Touristen.

Rajasthan ist der größte Bundesstaat Indiens (flächenmäßig). Es grenzt an fünf große indische Bundesstaaten – Punjab, Haryana, Uttar Pradesh, Madhya Pradesh und Gujarat. Etwa 25 % der National Capital Region (NCR) fallen in den Bundesstaat. Rajasthan ist mit der höchsten installierten Solarstromerzeugungskapazität (über 13000 MW) führend in Indiens Sektor für erneuerbare Energien. Der Bundesstaat gehört auch in Bezug auf die installierte Windkraftleistung zu den fünf führenden Bundesstaaten Indiens. Der weltweit größte voll funktionsfähige 2245-MW-Solarpark in Bhadla befindet sich in Rajasthan. Die Geschäftswelt kann diese Gelegenheit nutzen, um in Rajasthan zu investieren und durch die optimale Nutzung der verfügbaren Ressourcen zu gewinnen.

Rajasthan bietet Zugang zu rund 40 % des indischen Marktes in den Nachbarstaaten und dient auch als unverzichtbares Transportmittel zwischen den nordindischen Staaten und den Häfen an der Westküste Indiens. Darüber hinaus verfügt Rajasthan über das drittgrößte Netz an National Highways, das zweitgrößte Schienennetz Indiens, neun Inland Container Depots, einen Air Cargo Complex sowie sieben Flughäfen mit direkter internationaler und nationaler Anbindung.

Marmor

Höchste Reserve an Marmorressourcen, Kalkstein und Sandstein

Getreide

Größter Produzent von grobem Getreide in Indien

Stoff

Größter Produzent von Mischgewebe und Wolle in Indien

Fokussektoren Rajasthan

Textilien und Kleidungsstücke

Rajasthan genießt eine führende Position in der Produktion von Polyester-Viskose-Garn, synthetischem Anzugmaterial und Wolle.

Der Staat ist auch die Heimat weltberühmter Textilien wie Bandhani, Leheriya und Kota Doriya sowie vier Textil- und Bekleidungszentren in Bhilwara, Pali, Balotra und Jaipur.

Fokussektoren Rajasthan

Automobil

Rajasthan verfügt über mehr als 100 Produktionseinheiten für Automobile und Autokomponenten.

Rajasthan hat sich zu einem wichtigen Automobilzentrum entwickelt, mit Bhiwadi, Neemrana, Pathredi und Alwar City im Distrikt Alwar, in denen über 100 Automobil- und Autoteilehersteller ansässig sind.

Fokussektoren Rajasthan

IT und ITeS

Rajasthan verfügt über zahlreiche qualifizierte Arbeitskräfte, die von einem riesigen englischsprachigen Talentpool unterstützt werden.

Während in Jaipur ein integrierter FinTech-Park mit einer Fläche von 37 Hektar geplant wird, existiert in Jaipur die größte Sonderwirtschaftszone Nordindiens, Mahindra World City, und bietet IT-Unternehmen eine hervorragende Infrastruktur. Darüber hinaus hat Rajasthan vier IT-Parks in Jodhpur, Kota, Jaipur und Udaipur eingerichtet.

Fokussektoren Rajasthan

Energie

Als Pionier der grünen Energierevolution glänzt Rajasthan mit 325 klaren Sonnentagen im Jahr auf der Solarkarte Indiens.

Innerhalb des Bundesstaates sind die Bezirke wie Barmer, Bikaner, Jaisalmer und Jodhpur die Schlüsselregionen mit der besten Sonneneinstrahlung. Rajasthan ist mit zwei kritischen Ressourcen ausgestattet, die für die Solarstromerzeugung unerlässlich sind: ein hohes Maß an Sonneneinstrahlung (5,72 KWh/m2/Tag) und große Flächen von Regierungsland zu wettbewerbsfähigen Preisen. Rajasthan ist mit der höchsten installierten Solarstromerzeugungskapazität (über 8000 MW) führend in Indiens Sektor für erneuerbare Energien. Der Bundesstaat gehört auch in Bezug auf die installierte Windkraftleistung zu den fünf führenden Bundesstaaten Indiens. Der weltweit größte voll funktionsfähige 2245-MW-Solarpark in Bhadla befindet sich in Rajasthan.

Fokussektoren Rajasthan

Tourismus

Rajasthan bietet mit einem breiten und abwechslungsreichen Angebot an Tourismusprodukten, von historischen Stätten, ruhigen Seen, Naturschutzgebieten, Messen und Festivals, verschiedenen Tanz- und Kunstformen bis hin zu königlichen Luxuszügen, ein einzigartiges und unübertroffenes Reiseziel für Touristen.

Rajasthan ist die Heimat von sechs majestätischen Forts, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. In Bezug auf die Ankünfte ausländischer Touristen liegt es in Indien an sechster Stelle.

c

Entwurf und Fertigung elektronischer Systeme

Bhiwadi in Rajasthan, rund 60 km vom Indira Gandhi International Airport, Neu-Delhi, entfernt, wird als ESDM-Hub ausgebaut.

Als führendes Unternehmen in der Produktion von Silber, Siliziumdioxid und Kupfer sind wichtige Rohstoffe in Rajasthan leicht verfügbar. Jaipur-Bhiwadi-Neemrana-Udaipur-Ajmer-Kota entwickelt sich zum nächsten Brownfield-Cluster für die Elektronikfertigung. Darüber hinaus ist in Karoli ein EMC auf 120 Acres geplant.

Fokussektoren Rajasthan

Agro und Lebensmittelverarbeitung

Der Agrarsektor trug 2020-21 fast 29 % zum BIP von Rajasthan bei.

RIICO hat vier Agro Food Parks in Boranada (Jodhpur), Kota, Alwar und Sriganganagar entwickelt. Darüber hinaus beherbergt die Stadt Ajmer einen Mega Good Park. Der Staat besitzt etwa 10,58 Prozent des Viehbestands des Landes. Der Staat trug im Jahr 2017-18 12,72 Prozent Milch und 34,46 Prozent Wolle zur nationalen Produktion bei.

Fokussektoren Rajasthan

Mineralien und Keramik

Rajasthan ist mit 82 Haupt- und Nebenmineralien der zweitgrößte mineralproduzierende Staat in Indien.

Der Staat ist mit etwa 95 % der gesamten Verarbeitungseinheiten das wichtigste Zentrum der Marmorverarbeitung des Landes und auch der größte Produzent von Sandstein. Darüber hinaus ist Rajasthan der größte Onshore-Produzent von Rohöl und der zweitgrößte Produzent von Erdgas in Indien. Im Land sind rund 500 Keramikbetriebe in Betrieb, die die gesamte Wertschöpfungskette abdecken. Bei Ghiloth in der Nähe von Neemrana ist eine exklusive Keramik- und Glaszone von über 650 Acres geplant.

25

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
928

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demographie

Rajasthan hat 68,5 Millionen Einwohner.

Als achtgrößter Staat des Landes macht es etwa 5,6 % der Gesamtbevölkerung Indiens aus.

Portal für Industrielandbanken

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftstätigkeiten im Bundesland anzeigt.

Daten auf der Karte

  • Rajsthan Industrien
  • Rajasthan-Investition
  • Geschäftsmöglichkeiten in Rajasthan

WICHTIGE INVESTOREN

AKTUALISIERUNGEN AUS RAJASTHAN