• PLI
    Production Linked Incentives Schemes in India
    KNOW MORE

SCHNAPPSCHUSS

Höchstes Solarenergiepotenzial in Indien - 142 GW

Der Landwirtschaftssektor trug im Zeitraum 2020-21 fast 29 % zum BIP Rajasthans bei. Rajasthan ist der zweitgrößte Produzent von Hülsenfrüchten, Ölsaaten und der größte Produzent von Grobgetreide (Stand GJ19).

Das Land bietet Chancen in den Bereichen Öko- und Vertragslandbau sowie bei Infrastrukturentwicklungen rund um die Landwirtschaft. Der Staat beheimatet über 850 Fabriken im Lebensmittelsektor.

Rajasthan gehört zu den größten mineralproduzierenden Staaten Indiens. Im Bundesstaat sind rund 81 Mineralsorten erhältlich, und 57 Mineralien werden im kommerziellen Maßstab hergestellt. Der Bundesstaat ist der führende Produzent von Kalkstein in Zementqualität und der einzige Produzent von Blei und Zink in Indien. Der Bundesstaat zog 2019 etwa 54 Millionen Touristen an, darunter auch ausländische Touristen. Der Bundesstaat beherbergt Indiens erste erfolgreiche japanische Industriezone in Neemrana auf 473 ha.

Rajasthan ist der größte Bundesstaat Indiens (flächenmäßig). Es teilt seine Grenze mit fünf großen indischen Bundesstaaten – Punjab, Haryana, Uttar Pradesh, Madhya Pradesh und Gujarat. Eine Fläche von 13.447 km² des Staates fällt in die National Capital Region (NCR), was rund 24,5 % der gesamten NCR ausmacht. Der Bundesstaat verfügt über ein Solarpotenzial von 142 GW, das höchste unter den indischen Bundesstaaten, und ein Windpotenzial von 1.27.750 MW. Die installierte Gesamtleistung beträgt 25.740 MW.

Rajasthan belegt Platz 1 im Export Preparedness Index 2020 in der Kategorie Binnenstaaten. Darüber hinaus verfügt es über ein ausgedehntes Netz von Nationalstraßen und Eisenbahnen, das eine hervorragende Anbindung an die wichtigsten Städte und Häfen von Gujarat und Maharashtra bietet. Die gesamte Straßenlänge des Staates beträgt etwa 264.244 km, während die Eisenbahnlänge 5.937 km beträgt. Der Staat verfügt über einen internationalen Flughafen und einen Luftfrachtkomplex in Jaipur, der Hauptstadt des Staates, sowie sieben Binnencontainerdepots.

Marmor

Höchste Reserve an Marmorressourcen, Kalkstein und Sandstein

Getreide

Größter Produzent von grobem Getreide in Indien

Stoff

Größter Hersteller von Mischgewebe und Wolle in Indien

Fokussektoren Rajasthan

Textilien und Bekleidung

Rajasthan nimmt eine führende Position in der Herstellung von Polyester-Viskose-Garn, synthetischen Anzugsmaterialien und der Verarbeitung von kostengünstigen und leichten Stoffen ein.

Der Staat ist der größte Hersteller von PV-Anzügen im Land. Bhilwara hat sich zum größten indischen Hersteller von Anzugstoffen und Garnen entwickelt. Mit einem Netzwerk von Rückwärts- und Vorwärtsverbindungen bietet die Textilindustrie von Rajasthan einen erheblichen Wettbewerbsvorteil.

Fokussektoren Rajasthan

Automobil

Rajasthan verfügt über mehr als 150 Produktionsstätten für Autokomponenten.

Rajasthan hat sich zu einem wichtigen Automobilzentrum entwickelt, wobei Bhiwadi, Neemrana, Pathredi und die Stadt Alwar im Bezirk Alwar Sitz von über 150 Automobil- und Autoteileherstellern sind.

Fokussektoren Rajasthan

IT und ITeS

Mit 30.000 IT-Experten und 20.000 jährlichen Studiengängen in Computertechnik / MCA-Kursen ist Jaipur ein bevorzugtes Investitionsziel für Erstinvestoren im IT-Sektor.

Der Staat hat in 4 Städten IT-Parks eingerichtet. Zu den wichtigsten IT-Unternehmen in Rajasthan gehören Infosys, Genpact und Teleperformance.

Fokussektoren Rajasthan

Energie

Als Pionier der grünen Energierevolution glänzt Rajasthan auf der Sonnenkarte Indiens mit 300-330 klaren Sonnentagen, vergleichbar mit den Wüsten von Kalifornien und Nevada.

Innerhalb des Bundesstaates sind die Bezirke wie Barmer, Bikaner, Jaisalmer und Jodhpur die Schlüsselregionen mit der besten Sonneneinstrahlung. Rajasthan ist mit zwei kritischen Ressourcen ausgestattet, die für die Solarstromproduktion unerlässlich sind: eine hohe Sonneneinstrahlung (6-7 kWh/m2/Tag) und große Teile relativ flachen, unbebauten Landes. Der Bundesstaat hat ein Solarpotenzial von 142 GW, das höchste unter den indischen Bundesstaaten, und ein Windpotenzial von 1.27.750 MW.

Fokussektoren Rajasthan

Tourismus

Rajasthan bietet mit einer Auswahl an vielfältigen touristischen Produkten von Kulturerbestätten, ruhigen Seen, Wildschutzgebieten, Messen und Festivals, verschiedenen Tanz- und Kunstformen bis hin zu königlichen Luxuszügen ein einzigartiges und unübertroffenes Reiseziel für Touristen.

Das Lonely Planet Magazin wählte Rajasthan als bestes kulturelles Reiseziel bei den Lonely Planet Magazine India Travel Awards im Jahr 2013. Der Bundesstaat zog 2019 etwa 54 Millionen Touristen an, darunter auch ausländische Touristen.

C

Design und Herstellung elektronischer Systeme

„Bhiwadi in Rajasthan, rund 60 km vom Indira Gandhi International Airport in Neu-Delhi entfernt, wird als ESDM-Hub entwickelt.

Hier wird die Basisinfrastruktur wie Umspannwerke, Straßen, Kanalisation, Stromleitungen etc. entwickelt. Über 50 ha Land wurden ELCINA zugeteilt, um in dieser Region ein Cluster für die Elektronikfertigung aufzubauen. Mahindra World City, eine auf 1.214 ha verteilte Mehrprodukt-SU, wurde in Jaipur gegründet. Die indische Regierung hat Jaipur-Bhiwadi-Neemrana-Udaipur-Ajmer-Kota als Brownfield Electronic Manufacturing Cluster (EMC) für ESDM-Aktivitäten angemeldet."

Fokussektoren Rajasthan

Agrar- und Lebensmittelverarbeitung

Der Landwirtschaftssektor trug im Zeitraum 2020-21 fast 29 % zum BIP Rajasthans bei.

RIICO hat vier Agro Food Parks in Boranada (Jodhpur), Kota, Alwar und Sriganganagar entwickelt. Darüber hinaus beherbergt die Stadt Ajmer einen Mega Good Park. Der Staat hat etwa 10,58 Prozent des Viehbestandes des Landes. Der Staat steuerte im Jahr 2017-18 12,72 Prozent der Milch und 34,46 Prozent der Wolle zur Produktion des Landes bei.

Fokussektoren Rajasthan

Mineralien und Keramik

Rajasthan als Bundesstaat macht 90% der indischen Marmor-, Schiefer- und Sandsteinproduktion aus und hat ein Monopol auf andere keramische Mineralien.

Der Staat ist mit etwa 95 % der gesamten Verarbeitungseinheiten das wichtigste Zentrum der Marmorverarbeitung des Landes und auch der größte Sandsteinproduzent. Darüber hinaus ist Rajasthan Indiens zweitgrößter Erdölproduzent. Im Land sind rund 500 Keramikbetriebe der Wertschöpfungskette tätig. In Ghiloth in der Nähe von Neemrana ist eine exklusive Keramik- und Glaszone über 650 Hektar geplant.

25

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
928

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demografie

Über 62% der Bevölkerung Rajasthans sind im erwerbsfähigen Alter zwischen 15 und 59 Jahren.

Rajasthan, der 7. bevölkerungsreichste Staat, ist die Heimat von 6% der Gesamtbevölkerung des Landes. Die Bevölkerung des Staates von 68 Millionen entspricht der Bevölkerung von Thailand.

Industrielandbank-Portal

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für die Einrichtung von Geschäftstätigkeiten im Staat anzeigt.

Daten auf der Karte

  • Rajsthan Industries
  • Rajasthan Investitionen
  • Geschäftsmöglichkeiten in Rajasthan

GROSSINVESTOREN

AKTUALISIERUNGEN VON RAJASTHAN