Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

SCHNAPPSCHUSS

Höchste installierte Solarstromerzeugungskapazität (17,83 GW per 30. Juni 2023)

Der Staat steht in Indien an erster Stelle bei der Produktion von Ölsaaten, Raps und Senf und ist der zweitgrößte Produzent von Knoblauch, Koriander und Kreuzkümmel.

Rajasthan belegt Platz 13 im Export Preparedness Index 2022.

Der Dienstleistungssektor trägt rund 43,74 % und die Landwirtschaft und verwandte Sektoren 28,95 % zur BWS des Staates zu aktuellen Preisen im Zeitraum 2022–23 bei. In Rajasthan gibt es viele boomende Geschäftsmöglichkeiten im Bio- und Vertragsanbau sowie bei Infrastrukturentwicklungen im Zusammenhang mit der Landwirtschaft. Der Staat beherbergt über 956 Lebensmittelverarbeitungsbetriebe.

Rajasthan ist mit 81 Haupt- und Nebenmineralien der drittgrößte mineralproduzierende Staat Indiens. Es ist der einzige Zink- und Bleierzproduzent des Landes sowie der größte Marmorproduzent.

Rajasthan ist der flächenmäßig größte Bundesstaat Indiens. Es grenzt an fünf große indische Bundesstaaten – Punjab, Haryana, Uttar Pradesh, Madhya Pradesh und Gujarat. Rund 25 % der National Capital Region (NCR) liegen im Bundesstaat. Auch hinsichtlich der installierten Windkraftkapazität gehört der Staat zu den fünf größten Bundesstaaten Indiens. Der weltweit größte voll funktionsfähige 2245-MW-Solarpark in Bhadla befindet sich in Rajasthan. Die Geschäftswelt kann diese Gelegenheit nutzen, in Rajasthan zu investieren und durch die optimale Nutzung der verfügbaren Ressourcen davon zu profitieren.

Rajasthan bietet Zugang zu rund 40 % des indischen Marktes in den Nachbarstaaten und dient außerdem als unverzichtbares Transportmittel zwischen nordindischen Staaten und den Häfen an der Westküste Indiens. Darüber hinaus verfügt Rajasthan über das drittgrößte Netz nationaler Autobahnen, das zweitgrößte Schienennetz Indiens, neun Inland-Container-Depots, einen Luftfrachtkomplex sowie sieben Flughäfen mit direkter internationaler und nationaler Anbindung.

Marmor

Höchste Reserve an Marmorressourcen, Sandstein und Granit

Getreide

Zweitgrößter Hersteller von Nähr-/Grobgetreide

Stoff

Größter Hersteller von Mischgewebe und Wolle in Indien

Schwerpunktsektoren Rajasthan

Textilien und Bekleidung

Rajasthan nimmt eine führende Position in der Produktion von Wolle und Mischgeweben ein und ist ein bedeutender Hersteller von Polyester-Viskose-Garn und synthetischem Anzugmaterial

In Kakani in Jodhpur wird ein Mega Integrated Textile Park vorgeschlagen. Der Staat ist auch die Heimat weltberühmter Textilien wie Bandhani, Leheriya und Kota Doriya sowie vier Textil- und Bekleidungszentren in Bhilwara, Pali, Balotra und Jaipur.

Schwerpunktsektoren Rajasthan

Automobil & Elektrofahrzeuge

Rajasthan verfügt über mehr als 100 Produktionsstätten für Automobile und Autokomponenten.

Rajasthan hat sich zu einem wichtigen Automobilzentrum entwickelt, wobei Bhiwadi, Neemrana, Pathredi und der Großraum Alwar sich zu strategischen Standorten für die Automobilindustrie entwickelt haben. Die Präsenz wichtiger Akteure gepaart mit den Vorteilen, in NCR zu sein, machen es zu einem Hotspot für EV (Elektrofahrzeuge).

Schwerpunktsektoren Rajasthan

IT und ITeS

Rajasthan verfügt über zahlreiche qualifizierte Arbeitskräfte, die von einem riesigen englischsprachigen Talentpool unterstützt werden.

Während in Jaipur ein integrierter FinTech-Park mit einer Fläche von 37 Hektar geplant ist, existiert in Jaipur Nordindiens größte SWZ, Mahindra World City, und bietet IT-Unternehmen eine hervorragende Infrastruktur. Darüber hinaus hat Rajasthan vier IT-Parks in Jodhpur, Kota, Jaipur und Udaipur eingerichtet.

Schwerpunktsektoren Rajasthan

Energie

Als Pionier der grünen Energierevolution glänzt Rajasthan mit 325 klaren Sonnentagen im Jahr auf der Sonnenkarte Indiens.

Innerhalb des Bundesstaates sind Bezirke wie Barmer, Bikaner, Jaisalmer und Jodhpur die Schlüsselregionen mit der besten Sonneneinstrahlung. Rajasthan verfügt über zwei entscheidende Ressourcen, die für die Solarstromproduktion unerlässlich sind: eine hohe Sonneneinstrahlung (5,72 KWh/m2/Tag) und große Gebiete staatlicher Ländereien zu wettbewerbsfähigen Preisen. Rajasthan ist Indiens führender Sektor für erneuerbare Energien mit der höchsten installierten Solarstromerzeugungskapazität (über 17800 MW, Stand 30.06.2023). Auch in Bezug auf die installierte Windkraftkapazität gehört der Bundesstaat zu den fünf größten Bundesstaaten Indiens. Der weltweit größte voll funktionsfähige 2245-MW-Solarpark in Bhadla befindet sich in Rajasthan.

Schwerpunktsektoren Rajasthan

Tourismus

Rajasthan bietet mit seinem breiten und abwechslungsreichen Tourismusangebot von historischen Stätten, ruhigen Seen, Naturschutzgebieten, Messen und Festivals, verschiedenen Tanz- und Kunstformen bis hin zu königlichen Luxuszügen ein einzigartiges und unvergleichliches Reiseziel für Touristen.

Rajasthan ist die Heimat von sechs majestätischen Festungen, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Der Staat zog im Jahr 2021 mehr als 22 Millionen Touristen an, darunter auch ausländische Touristen.

C

Design und Herstellung elektronischer Systeme

Bhiwadi in Rajasthan, etwa 60 km vom internationalen Flughafen Indira Gandhi in Neu-Delhi entfernt, wird als ESDM-Hub entwickelt.

Da Rajasthan führend in der Produktion von Silber, Siliziumdioxid und Kupfer ist, sind wichtige Rohstoffe leicht verfügbar. Jaipur-Bhiwadi-Neemrana-Udaipur-Ajmer-Kota entwickelt sich zum nächsten Brownfield-Cluster für die Elektronikfertigung. Zwei EMCs in den Industriegebieten Salarpur und Karoli wurden von der indischen Regierung genehmigt.

Schwerpunktsektoren Rajasthan

Agrar- und Lebensmittelverarbeitung

Landwirtschaft und Verbündete trugen im Zeitraum 2022–23 fast 28,95 % zum GSDP Rajasthans bei.

RIICO hat vier Agro-Food-Parks in Boranada (Jodhpur), Kota, Alwar und Sriganganagar entwickelt. Darüber hinaus beherbergt die Stadt Ajmer einen Mega Food Park. Der Staat verfügt über etwa 10,58 % des Viehbestands des Landes. Der Staat trug im Jahr 2020-21 14,63 % der Milch und 42,45 % der Wolle zur Produktion des Landes bei.

Schwerpunktsektoren Rajasthan

Mineralien und Keramik

Rajasthan ist der drittgrößte mineralproduzierende Bundesstaat Indiens mit Vorkommen von 81 metallischen, nichtmetallischen, kleineren und Brennstoffmineralien

Der Staat ist das wichtigste Zentrum der Marmorverarbeitung des Landes. Rajasthan ist der einzige Produzent von Mineralien wie Granat, Bleikonzentraten, Selenitkonzentraten, Kieselerde und Wollastonit. Im Land sind rund 500 Keramikbetriebe tätig, die die gesamte Wertschöpfungskette abdecken. Die Ghiloth Industrial Zone von RIICO in der Nähe von Neemrana ist der Keramik- und Glasindustrie gewidmet.

Chemie und Petrochemie

Chemie und Petrochemie

Rajasthan ist der größte Onshore-Erdölproduzent und der zweitgrößte Erdgasproduzent in Indien

Der derzeit in der Entwicklung befindliche HRRL-Raffineriekomplex in Barmer wird 9 MMTPA Rohöl verarbeiten und mehr als 2,4 Millionen Tonnen Petrochemikalien produzieren, was enorme Beschäftigungsmöglichkeiten in der Region schaffen und als Ankerindustrie für ein Industriezentrum für West-Rajasthan fungieren wird. Die Fertigstellung wird für Ende 2024 erwartet. Die Landesregierung plant die Einrichtung einer Investmentregion für Erdöl, Chemie und Petrochemie (PCPIR) in der Nähe der Raffinerie und hat bereits 26 staatliche Grundstücke mit einer Fläche von etwa 4490 Hektar in den Distrikten Jodhpur und Barmer identifiziert.

24.87

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
943

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demografie

Rajasthan hat eine Bevölkerung von 68,5 Millionen.

Als achtbevölkerungsreichster Staat des Landes macht er etwa 5,6 % der Gesamtbevölkerung Indiens aus.

Portal der Industrielandbank

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftsaktivitäten im Bundesstaat anzeigt.

Daten auf der Karte

  • Rajsthan Industries
  • Rajasthan-Investition
  • Geschäftsmöglichkeiten in Rajasthan

WICHTIGE INVESTOREN

UPDATES AUS RAJASTHAN