SCHNAPPSCHUSS

Kommen Sie als Besucher, bleiben Sie als Investor

Uttarakhand ist das meistbesuchte Touristenziel unter allen Bergstationen in Indien. Der Staat zog 2017 fast 34,36 Millionen inländische Touristen und 0,13 Millionen ausländische Touristen an.

Uttarakhand, an den Ausläufern der majestätischen Himalaya-Bergketten gelegen, ist bekannt für seine unberührte Schönheit und atemberaubende Orte. Der Staat war aufgrund seiner schneebedeckten Gipfel, sprudelnden Flüsse, grünen Täler, unberührten Wälder und der Anwesenheit wichtiger religiöser Ziele schon immer als Tourismuszentrum anerkannt. Der junge Staat hat sich aufgrund seines unternehmensfreundlichen Umfelds, seiner günstigen Investitionspolitik und seiner vereinfachten Vorschriften auch zu einem der wichtigsten Investitionsziele für die verarbeitende Industrie des Landes entwickelt, insbesondere in den Bereichen Automobile, Pharmazeutika und Lebensmittelverarbeitung. Daher können Unternehmer in Uttarakhand besonders lukrative Geschäftsmöglichkeiten nutzen.
Der Staat verzeichnete eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 10,34 % (zwischen GJ 2011-12 und 2018-19), hauptsächlich aufgrund des Wachstums des verarbeitenden Gewerbes, das nun zu mehr als 33 % des staatlichen GSDP beiträgt.

Der Bundesstaat bietet eine unschlagbare Kombination aus Einzelabfertigungen, wettbewerbsfähigen Grundstückspreisen in Weltklasse-Industriegebieten, billigem Strom, sauberem Wasser, hochqualifizierten Arbeitskräften, gutem Recht und Ordnung und der Nähe zur National Capital Region. Außerdem bietet der Staat seinen großen Kundenstamm und engagierte Relationship Manager für Investoren, um sie durch ihren Investitionslebenszyklus zu führen; Daher können potenzielle Investoren ihre Due Diligence durchführen und lohnende Investitionsmöglichkeiten in Uttarakhand erkunden. Sein weltberühmtes Bildungssystem, Wildschutzgebiete, friedliche und freundliche Menschen bieten seinen Bewohnern eine unübertroffene Lebensqualität.

Als hauptsächlich ökologischer Staat erlauben die 4 agroklimatischen Bedingungen die Produktion von Gemüse außerhalb der Saison und der Staat hat die höchste Produktion von Birnen, Pfirsichen, Pflaumen und Aprikosen im Land.
Der Staat ist reich an Kalkstein und hat ein enormes Potenzial für wertschöpfende Industrien.

Uttarakhand wird als „Energiestaat“ entwickelt, um das elektrische Wasserkraftpotenzial von über 25.000 MW zu erschließen, 76,85 Prozent der Kapazität im Besitz der staatlichen Versorgungsunternehmen, mit einer installierten Kapazität von 1876,89 MW (Stand: 29. Februar 2020). Der Staat strebt dies an sein ehrgeiziges Ziel erreichen, bis 2023 50 % seines Energiebedarfs aus erneuerbaren Energien zu decken. Daher kann Ihnen eine Investition in Uttarakhand beeindruckende Renditen bringen.

Der Staat bietet auch enorme Möglichkeiten im Wellness- und Tourismussektor. Im Jahr 2020 betrug die Gesamtankunft von Touristen im Bundesstaat über 39 Millionen. Wellness ist Teil der Kultur von Uttarakhand und hat das Potenzial, sich zum „Wellness-Reiseziel“ der Welt zu entwickeln.

Der Export von AYUSH und Kräuterprodukten aus dem Bundesstaat Uttarakhand in den Jahren 2019-20 und 2020-21 belief sich auf 2,29 Mio. $ bzw. 3,81 Mio. $.

Uttarakhand wurde vom DPIIT in seiner Bewertung der einfachen Geschäftsabwicklung durchweg unter die besten Bundesstaaten Indiens eingestuft. Die staatliche Investitionsförderungsagentur (IPA) wird von Invest India, DPIIT, in der Rangliste der Investitionsförderungsagenturen in 20 Bundesstaaten als „Top Performer“ eingestuft und stellt damit die Eignung für Investitionen in Uttarakhand sicher. Darüber hinaus belegte Uttarakhand Platz 13 im National Logistics Index 2021.

Weltklasse-Industriegebiete werden von der State Infrastructure and Industrial Development Corporation of Uttarakhand Ltd (SIIDCUL) entwickelt.

Magnesit

Zweitgrößter Produzent von Magnesitmineralien in Indien

Apfel

Führende Produzenten von Birnen, Pfirsichen, Pflaumen und Aprikosen

Universität

Heimat von Indiens erster landwirtschaftlicher Universität, der GB Pant Agricultural University

Schwerpunktsektoren Uttarakhand

Agro-basierte Industrien

Im Rahmen des AEZ-Programms der indischen Regierung wurden in Uttarakhand vier Agri Export Zones (AEZs) für Litschi, Blumenzucht, Kräuter und Heilpflanzen sowie Basmati-Reis ausgewiesen.

Ein Mega Food Park wurde in Haridwar im Rahmen des Mega Food Park-Programms des Ministeriums für Lebensmittelverarbeitungsindustrie (MoFPI) eingerichtet, und ein weiterer entsteht im Distrikt Udham Singh Nagar.

Schwerpunktsektoren Uttarakhand

IT und ITeS

Die Exporte von IT-Produkten aus Uttarakhand waren 2017-18 INR 126,68 cr wert.

Mit der Einrichtung der Bodenstation Software Technology Parks of India (STPI) und anderen geplanten Stationen in Dehradun bietet Uttarakhand Hochgeschwindigkeitsverbindungen.

Fokussektoren Uttarakhand

Pharmazeutika und aromatische Pflanzen

Uttarakhand verfügt über drei große pharmazeutische Cluster mit über 300 Einheiten, die über das Know-how zur Herstellung eines gesamten Spektrums pharmazeutischer Produkte verfügen.

Im Bundesstaat angebaute aromatische Pflanzen wie Zitronengras, Citronella, Palmarosa, Chamomilla, Naramotha, japanische Minze und Khuas werden in großem Umfang in der Kosmetikindustrie verwendet.

Tourismus in Uttarakhand

Tourismus

Mehr als 1,5 Millionen internationale Touristen besuchten Uttarakhand im Jahr 2018.

Die Tourismuspolitik von Uttarakhand wurde 2018 mit dem Ziel ins Leben gerufen, das Image des Staates als sicheres und freundliches Reiseziel für Touristen zu entwickeln. Die Landesregierung fördert den Dorftourismus, um den Lebensunterhalt der in den Dörfern lebenden Menschen zu unterstützen, und organisierte ein 7-tägiges internationales Yoga-Festival, um den Kulturtourismus zu fördern.

30.2

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
963

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demographie

Über 61 % der Bevölkerung von Uttarakhand sind im erwerbsfähigen Alter von 15 bis 59 Jahren.

Uttarakhand liegt in Bezug auf die Bevölkerungszahl unter allen indischen Bundesstaaten auf Platz 20 und beherbergt etwa 1% der Gesamtbevölkerung des Landes. Die Bevölkerung des Staates von 10,1 Mio. entspricht der Bevölkerung Portugals.

Der Bundesstaat belegt den 3. Platz in der Alphabetisierungsrate nach NSO-Daten.

Portal für Industrielandbanken

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftstätigkeiten im Bundesland anzeigt.

Daten auf der Karte

  • Uttarakhand-Investition

WICHTIGE INVESTOREN

Updates From Uttarakhand

Überprüfen Sie die Anreize