SCHNAPPSCHUSS

Zweithöchster FDI-Zufluss von 28 % im GJ 2020-21. Höchste zwischen Oktober 2019 – September 2021 mit 26 %.

Mumbai, die Hauptstadt des Bundesstaates, ist als Finanzhauptstadt Indiens bekannt und beherbergt die Hauptsitze großer Unternehmen und Finanzinstitute. Maharashtra ist der Automobilhersteller und das BFSI-Zentrum des Landes

Maharashtra liegt an der Westküste Indiens. Es ist der drittgrößte Bundesstaat Indiens und nimmt etwa 9,4 % der gesamten geografischen Fläche des Landes ein. Der Staat ist mit 5 internationalen und 13 Inlandsflughäfen, über 3,01 Lakh km Straßennetz und über 6.000 km Schienennetz (10 % Anteil der Eisenbahnstrecke in Indien) gut an alle wichtigen Märkte angebunden. Die 720 km lange Küstenlinie des Staates und das Vorhandensein von 55 Häfen ermöglichen über 20 % des gesamten Frachttransports in Indien.

Jawaharlal Nehru Port Trust (JNPT), der größte Containerhafen des Landes, ist mit 34 Container Freight Stations (CFS) und 46 Inland Container Depots (ICD) verbunden. Der Staat verfügt über eine installierte Gesamtleistung von über 43.497 MW (Stand: März 2020). Daher ist die Geschäftswelt willkommen, viele Geschäftsmöglichkeiten in Maharashtra zu erkunden.

Maharashtra hat eine gute Präsenz von Industrieclustern, insbesondere Automobil-, IT- und ITeS-, Chemie-, Textil- und Lebensmittelverarbeitungscluster. In diesen Sektoren werden viele lukrative Investitionsmöglichkeiten in Maharashtra angeboten.

Maharashtra hat den höchsten Exportwert; 20 % der indischen Exporte ausmachen. Maharashtra hat im Exportbereitschaftsindex im Jahr 2020 den ersten Platz belegt. Der Staat hat von Oktober 2019 bis September 2021 ausländische Direktinvestitionen in Höhe von über 30,32 Mrd. $ angezogen und trägt zu 26 % der gesamten ausländischen Direktinvestitionen Indiens bei.

Maharastra trägt zu 15 % zur Industrieproduktion in Indien bei. Der Staat verfügt mit 2.900 $ (2019-20) auch über eines der höchsten Pro-Kopf-Einkommen in Indien.

Maharashtra ist mit 991 Ingenieur- und Management-Colleges und 958 ITIs einer der führenden Bundesstaaten und hat mit 68 % die höchsten beschäftigungsfähigen Talente in Indien.

Maharashtra zeigt eine robuste Digitalisierung und hat mit 97 Millionen die größte Basis an Internet-Abonnenten in Indien und auch 133 Millionen Telekommunikations-Abonnenten.

Bollywood

Die weltweit größte Filmindustrie in Bezug auf Zuschauerzahlen – Bollywood hat ihren Sitz in Mumbai

Rohöl

Größter Rohölproduzent (offshore) in Indien bei Bombay High

Zuckerrohr

Größter Produzent von Jowar und Arhar; Zweitgrößter Produzent von Baumwolle, Zuckerrohr, Sojabohnen und Getreide insgesamt in Indien

Tourismus

Tourismus

Maharashtra bietet eine große Auswahl an Attraktionen wie Höhlen, Bäche, Strände, Berge, Denkmäler und Festungen, um Touristen zu begeistern.

Der Staat verzeichnete im Jahr 2020 die Ankunft von 39,2 Millionen inländischen und 1,3 Millionen ausländischen Touristen.

Textil

Textilien und Kleidungsstücke

Maharashtra ist unter anderem ein führender Produzent von Baumwolle, Seide und Bambus. Der Textilsektor ist nach der Landwirtschaft der zweitgrößte Beschäftigungsmotor des Landes.

Der Staat verfügt über 14 private und 10 staatliche Textilparks, die mit Plug-and-Play-Einrichtungen eingerichtet werden. Die kürzlich eingeführte Textilpolitik des Staates bietet verschiedene Anreize in Form von Modernisierungszuschüssen, Zinszuschüssen und Steuerbefreiungen, um Investitionen im Wert von über 5,6 Mrd. $ anzuziehen und bis Ende 2023 1 Mio. neue Arbeitsplätze zu schaffen.

Der Textil- und Bekleidungssektor von Maharashtra trägt zu 12 % zur indischen Produktion und zu 16 % zu den indischen Exporten bei.

Essen

Lebensmittelverarbeitung

Maharashtra ist ein führender Produzent von Hülsenfrüchten, Zuckerrohr, Bananen und Cashewnüssen in Indien.

Der Bundesstaat ist der größte Traubenproduzent Indiens und gibt der Traubenverarbeitung und Weinindustrie durch eine engagierte Industriepolitik und drei Weinparks Impulse. Es verfügt über acht Lebensmittelparks und drei Blumenzuchtparks, die mit erstklassigen Einrichtungen entwickelt wurden. Der Lebensmittelverarbeitungssektor von Maharashtra trägt zu 19 % zur indischen Produktion und zu 15 % zu den indischen Exporten bei.

Auto

Automobil und Autokomponenten

Der Automobil- und Autokomponentensektor von Maharashtra trägt zu 20 % zur indischen Produktion und zu 25 % zu den indischen Exporten bei.

Zu den wichtigsten Automobilzentren des Bundesstaates gehören Pune, Nashik, Aurangabad und Nagpur.

Elektronik

Entwurf und Fertigung elektronischer Systeme

Der ESDM-Sektor von Maharashtra trägt zu 20 % zur indischen Produktion und zu 18 % zu den indischen Exporten bei

Der Bundesstaat hat drei Electronic Manufacturing Clusters (EMC) in Pune, Aurangabad und Navi Mumbai mit Einrichtungen für F&E und Tests. Talegaon und Khed im Distrikt Pune sind gut etablierte Knotenpunkte der ESDM im Bundesstaat und haben einen Standortvorteil durch eine hervorragende Anbindung an zwei der größten Häfen Indiens – Mumbai Port und JNPT.

IT&BPM

Informationstechnologie

Auf Maharashtra entfallen mehr als 20 % der indischen Softwareexporte.

Pune gehört beim Softwareexport zu den drei führenden Städten in Indien, während Aurangabad, Nashik und Kolhapur die aufstrebenden Städte sind.

Von 2016 bis 2017 hat die Landesregierung 37 IT-Parks entwickelt und 472 weitere genehmigt. Es bietet Anreize im Rahmen der staatlichen Industriepolitik für verschiedene Infrastrukturinvestitionen wie Wissensparks, Befreiung von der Einreichung von Patenten usw.

Biotech

Biotechnologie und Pharmazie

Maharashtra hat eine der höchsten Zahlen an pharmazeutischen Produktionseinheiten im Land. Der Staat trägt 17 % zur gesamten pharmazeutischen Produktion des Landes und 20 % zu den Gesamtexporten bei.

Das Land bietet an mehr als 20 Standorten eine gut ausgebaute Infrastruktur in Form von Abwasser- und Sonderabfallbehandlungsanlagen. Es hat auch gut entwickelte Pharmazentren in Städten wie Pune, Nashik, Aurangabad und Mumbai.

45,2 %

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
929

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demografie

Ungefähr 68 % der Bevölkerung von Maharashtra sind beschäftigungsfähig, was es zum Bundesstaat mit den höchsten beschäftigungsfähigen Talenten in Indien macht.

In Maharashtra, dem zweitbevölkerungsreichsten Bundesstaat Indiens, leben etwa 9 % der Gesamtbevölkerung des Landes. Die Gesamtbevölkerung des Bundesstaates beträgt ca. 112 Mio. und entspricht der Bevölkerung Mexikos auf 1/6 ihrer Landfläche.

Portal für Industrielandbanken

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftstätigkeiten im Bundesland anzeigt.

Daten auf der Karte

  • Maharashtra-Investition
  • Geschäftsmöglichkeiten in Maharashtra
  • Kommende Projekte in Maharashtra
  • Investitionsmöglichkeiten in Maharashtra

WICHTIGE INVESTOREN

Neuigkeiten aus Maharashtra