• Entschlüsselung des Wachstumspotenzials Indiens durch eine Reihe von Webinaren mit Zentral- und Staatsministern

SCHNAPPSCHUSS

Hier befinden sich die meisten Fabriken in Indien - über 37.220 Einheiten

Tamil Nadu verfügt über ein diversifiziertes verarbeitendes Gewerbe und gehört zu den führenden Unternehmen in verschiedenen Branchen, darunter Automobile, Pharmazeutika, Textilien, Lederprodukte und Chemikalien.

Tamil Nadu liegt am südöstlichen Ende der indischen Halbinsel. Der Staat wird im Norden von Karnataka und Andhra Pradesh, im Westen von Kerala, im Osten von der Bucht von Bengalen und im Süden vom Indischen Ozean begrenzt. Tamil Nadu verfügt über eine gut ausgebaute Infrastruktur mit einem hervorragenden Straßen- und Schienennetz und sieben Flughäfen. Die 1.076 km lange Küste des Bundesstaates ist die zweitgrößte in Indien und verfügt über 4 große Häfen und 22 nicht große Häfen. Der Staat leistet mit 12% den zweithöchsten Beitrag zur Kapazität Indiens für erneuerbare Energien und verfügt über eine installierte Gesamtleistung von 30.255 MW.

Business Immunity Platform - Indien vereint gegen COVID-19

SEZ

Höchste Anzahl operativer SWZ (37) in Indien

Auf Rang 9. global in Netto-Anteil der Windenergie an der gesamten Stromerzeugung

Unter den Top 10 der Produktionszentren der Welt mit über 1,7 Millionen installierter Autokapazität

Automobil und Autokomponenten

Tamil Nadu machte in den Jahren 2017-18 45% der gesamten Autoexporte aus Indien aus

Es ist auch das Exportzentrum für Personenkraftwagen und macht 70% der gesamten indischen Exporte aus. Chennai, die Hauptstadt von Tamil Nadu, ist eines der größten Auto-Hubs Indiens. Tamil Nadu ist der größte Reifenhersteller in Indien und beheimatet über 80 Hersteller von Autokomponenten.

Chennai ist die Automobilhauptstadt Indiens. Chennai verfügt über eine installierte Jahreskapazität von 1,71 Millionen Fahrzeugeinheiten. Chennai verfügt über eine installierte Produktionskapazität

  • Drei Autos pro Minute
  • Ein LKW alle 2 Minuten
  • Ein Motorrad alle 6 Sekunden Der Hafen von Kamarajar in Ennore, Chennai, hat Liegeplätze für den Autoexport reserviert

Luft- und Raumfahrt

Heimat von Indiens erstem Verteidigungskorridor

Der Luft- und Raumfahrtpark in Sriperumbudur mit einem Advanced Computing and Design Engineering Center (ACDEC) befindet sich im Bau

  • Mehr als 120 Luft- und Raumfahrtunternehmen sind im Staat vertreten
  • In Tamil Nadu sind mehr als 700 Lieferanten für verschiedene Verteidigungsnetzteile tätig
  • Mehr als 5000 Luft- und Raumfahrtingenieure absolvieren jedes Jahr Tamil Nadu
  • Der Staat plant Special Purpose Aviation Resource Cluster SEZs (SPARKS), um die Investitionen in diesem Sektor anzukurbeln und 100.000 direkte und indirekte Beschäftigungsmöglichkeiten für hochqualifizierte Ressourcen zu schaffen

Erneuerbare Energie

Tamil Nadu hat mit 11.934 GW die höchste Kapazität für erneuerbare Energien in Indien

Platz 9 weltweit im Nettoanteil der Windenergie an der gesamten Stromerzeugung. Der Staat hat im Zeitraum 2017-18 rund 13.000 Millionen Einheiten Windenergie genutzt. Der Staat verfügt über eine vorteilhafte geografische Lage, die ein Potenzial von 500 MW Biomassekraft und eine Sonneneinstrahlung von 5,5 bis 6 kWh / m² / Tag bietet.

Elektrische Fahrzeuge

In Chennai sind große indische Automobilhersteller wie Hyundai, Ford, Nissan, TVS, Mahindra, Daimler usw. ansässig.

Es bietet einen enormen Spielraum für Upgrades und Erweiterungen für die Herstellung von Elektrofahrzeugen in den bestehenden Produktionsstätten. Der erste in Indien hergestellte EV-SUV wurde von Hyundai in Tamil Nadu hergestellt.

Die Regierung von Tamil Nadu wird die bestehenden 21.000 Busse des öffentlichen Verkehrs mit einer Rate von 5% pro Jahr ersetzen und 1000 neue Busse einführen, die jedes Jahr eingeführt werden können.

Die Regierung von Tamil Nadu wird den Beitrag des Arbeitnehmers zum Vorsorgefonds für Arbeitnehmer bis zu 48.000 INR pro Person als Qualifikationszuschuss für einen Zeitraum von einem Jahr erstatten.

Elektronik

Tamil Nadu belegt in Indien den 2. Platz in der Herstellung von Computern, Elektronik und optischen Produkten und macht 16% der nationalen Produktion aus

In Bezug auf die elektronischen Exporte (1,27 Mrd. $) im Geschäftsjahr 2017-18 belegte der Staat in Indien den 3. Platz .

Im Distrikt Kancheepuram gibt es zwei branchenspezifische Sonderwirtschaftszonen für den Bereich Elektronik und Hardware. Sie sind

  • Hardware für Elektronik / Telekommunikation Hi-Tech SEZ (486 Morgen) in Sriperumbudur
  • Hi-Tech-Sonderwirtschaftszone für elektronische Hardware (348 Morgen) in Oragadam

Nahrungsmittelverarbeitung

Tamil Nadu trägt 7% zur indischen Lebensmittelproduktion bei

Erster Staat, der Vertragslandwirtschaft umsetzt. Deutliche Erleichterung der Beteiligung von Investoren im Bereich Agro & Food Processing

3,48 Hektar Binnengewässer und 56.000 Hektar Backwaters ermöglichen ein günstiges Ökosystem für die Fischerei

In Tamil Nadu behaupteten gefrorene Garnelen ihre Position als Hauptverursacher des Exports von Meeresfrüchten von 76.414 Tonnen im Wert von 4.106 crores INR in den Jahren 2017-18.

Schweres Engineering

Tamil Nadu belegt in Indien den 3. Platz bei der Herstellung von Allzweck- und Spezialmaschinen

An 2. in Indien in Heavy Engineering Ausfuhr - FY 2017-18.

Die Exporte von Schwermaschinen aus Tamil Nadu stiegen zwischen 2013-14 und 2017-18 um 8% und beliefen sich 2017-18 auf 2,49 Mrd. $.

Pharma und Biotechnologie

Tamil Nadu ist der fünftgrößte Hersteller von pharmazeutischen Produkten in Indien und macht 10% der gesamten pharmazeutischen Produktion des Landes aus.

Der Staat verfügt über bestehende und künftige Sonderwirtschaftszonen und spezielle biopharmazeutische Parks, in denen unter anderem Forschungslabors, fortschrittliche medizinische Geräte und Gentechnik angeboten werden. Die Landesregierung hat verschiedene Flaggschiff-Infrastrukturprojekte in diesem Sektor initiiert, wie den TICEL Biotech Park-II in Chennai, den TICEL Biotech Park-III in Coimbatore und den Marine Biotech Park in der Nähe von Mahabalipuram.

Textilien und Bekleidung

Tamil Nadu belegt den 1. Platz in der Bekleidungsproduktion und den 2. Platz in der Textilproduktion in Indien. Es beherbergt Indiens größte Spinnereiindustrie und macht fast 40% der gesamten installierten Kapazität des Landes aus.

Der Staat ist auch der größte Produzent von Baumwollgarn in Indien und macht 41% der Produktion des Landes aus. Der Textil- und Bekleidungssektor bietet zusammen 35% der Bevölkerung des Staates Beschäftigung. Der Staat hat ungefähr 6 bevorstehende Textilparks und 2 bevorstehende Bekleidungsparks.

Tamil Nadu trägt zu einem Drittel des Textilgeschäfts in Indien bei und ist damit das Textile Valley in Indien

Tamil Nadu wird als Yarn Bowl of India bezeichnet, da es 40% des gesamten Garns in Indien produziert

Von 13.000 Kleidungsstücken in Indien befinden sich 6.500 in Tamil Nadu

Informationstechnologie

Tamil Nadu ist der viertgrößte Softwareexporteur aus Indien. IT-Exporte aus dem Staat machen mehr als 10% der gesamten IT-Exporte des Landes aus.

Der Staat hat die größte Telekommunikationsbandbreite und die höchste Teledichte in Indien von 14,8 TBit / s. Chennai, die Hauptstadt von Tamil Nadu, verfügt über rund 1.780 IT-Einheiten und beschäftigt mehr als 400.000 Fachkräfte. Tamil Nadu verfügte im Juli 2016 über 16 operative Sonderwirtschaftszonen für den IT / ITeS-Sektor. Die Landesregierung bietet verschiedene Schulungs- und Kapitalzuschüsse an, um Investitionen in diesem Sektor zu fördern.

Tourismus

Tamil Nadu belegt in den Jahren 2014-2016 nacheinander den ersten Platz bei der Ankunft von in- und ausländischen Touristen. Der Tourismussektor wuchs zwischen 2011 und 2016 mit einem CAGR von 19,7% in Bezug auf die Ankünfte von Touristen.

Tamil Nadu ist auch eines der führenden Reiseziele für Medizintourismus und Wellnesstourismus in Indien. Der Staat hat die Auszeichnung, 5 UNESCO-Weltkulturerbestätten zu beherbergen, die für jeden Staat in Indien am höchsten sind.

49

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
996

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demografie

68% der Bevölkerung von Tamil Nadu sind im erwerbsfähigen Alter zwischen 15 und 59 Jahren.

In Tamil Nadu, dem sechstgrößten Bundesstaat, leben etwa 6% der Gesamtbevölkerung des Landes. Die Bevölkerung des Staates beträgt 72,2 Millionen. Der Staat hat das dritthöchste Geschlechterverhältnis unter allen Staaten in Indien.

Portal für industrielle Informationssysteme (IIS)

GIS-basierte Karte mit der verfügbaren Infrastruktur für die Einrichtung von Fertigungsbetrieben

DATEN AUF KARTE

  • Branchen in Tamil Nadu
  • Investitionen in Tamil Nadu
  • Tamil Nadu Wirtschaft
  • Geschäftsideen in Tamil Nadu
  • Tamil Nadu Investments

WICHTIGE INVESTOREN

Updates From Tamil Nadu