Instantané

Auf den Aufbau eines gesünderen Indiens hinarbeiten

Die Gesundheitsbranche in Indien umfasst Krankenhäuser, medizinische Geräte, klinische Studien, Outsourcing, Telemedizin, Medizintourismus, Krankenversicherung und medizinische Ausrüstung. Die Branche wächst aufgrund ihrer zunehmenden Abdeckung, ihrer Dienstleistungen und der steigenden Ausgaben öffentlicher und privater Akteure in einem enormen Tempo.

Die zunehmende Häufigkeit von Zivilisationskrankheiten, die steigende Nachfrage nach erschwinglichen Gesundheitsversorgungssystemen aufgrund steigender Gesundheitskosten, technologischer Fortschritt, das Aufkommen der Telemedizin, die rasche Durchdringung von Krankenversicherungen und staatliche Initiativen wie E-Health sowie Steuervorteile und Anreize treiben den Gesundheitsmarkt an in Indien.

  • Die indische Healthtech-Branche wurde 2020 auf 1,9 Mrd. $ geschätzt. Bis 2023 wird sie voraussichtlich 5 Mrd. $ erreichen, bei einem CGAR von 39 %.
  • Der digitale Gesundheitsmarkt in Indien wurde 2018 auf 116,61 Mrd. INR geschätzt und soll bis 2024 schätzungsweise 485,43 Mrd. INR erreichen und im Zeitraum 2019-2024 mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von ~27,41 % wachsen
  • Bis 2022 soll der Diagnostikmarkt mit einer CAGR von 20,4 % auf 32 Mrd. $ wachsen, verglichen mit 5 Mrd. $ im Jahr 2012
  • Für den Zeitraum 2015-20 wird erwartet, dass der stationäre Gesundheitsmarkt mit einer CAGR von 13 % wachsen wird.
  • Der Telemedizinmarkt ist das größte potenzielle eHealth-Segment in Indien, das bis 2025 voraussichtlich 5,4 Mrd. $ erreichen und mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 31 % wachsen wird.
  • In den nächsten 10 Jahren kann National Digital Health Blueprint den zusätzlichen wirtschaftlichen Wert von über 200 Mrd. $ für die Gesundheitsbranche in Indien erschließen
  • Indien hat das weltweit größte Krankenversicherungssystem (Ayushman Bharat), das von der Regierung unterstützt wird
  • Indiens umfassende Investition in die medizinische Ausbildung: INR 17.691,08 Cr wurden seit 2014 in 157 neu genehmigte medizinische Hochschulen investiert
  • Der Ayush-Sektor verzeichnete ein erhebliches Wachstum von 3 Mrd. $ im Jahr 2014 auf 18 Mrd. $ im Jahr 2022

100 % ausländische Direktinvestitionen sind unter der automatischen Route für Greenfield-Projekte zulässig. Für Investitionen in Brownfield-Projekte sind bis zu 100 % ausländische Direktinvestitionen im Rahmen der Regierungsroute zulässig.

Weitere Einzelheiten finden Sie in der FDI-Richtlinie

  • Mn

    Telemedizinische Konsultationen von eSanjeevani

  • %

    Erhöhung der Gesamtinvestitionen in Healthtech-Startups.

  • %

    Anteil an Krankenhausbetten (Pvt.)

  • %

    Branchen-CAGR (2015-20)

„NHP Scheme“ – das weltweit größte staatlich finanzierte Gesundheitsprogramm

Indien plant, bis 2022 1 Mio. qualifizierte Gesundheitsdienstleister zu schaffen

Das Gesundheitswesen hat sich in Bezug auf Umsatz und Beschäftigung zu einem der größten Sektoren Indiens entwickelt

Branchenszenario

Die Gesundheitsindustrie in Indien wird bis 2022 voraussichtlich 372 Mrd. USD erreichen

Die Gesundheitsbranche in Indien umfasst Krankenhäuser, medizinische Geräte, klinische Studien, Outsourcing, Telemedizin, Medizintourismus, Krankenversicherung und medizinische Geräte. Der Gesundheitssektor wächst aufgrund seiner zunehmenden Abdeckung, Dienstleistungen und steigenden Ausgaben sowohl öffentlicher als auch privater Akteure in einem enormen Tempo.

  • Die Krankenhausbranche in Indien, die 80 % des gesamten Gesundheitsmarktes ausmacht, verzeichnet eine enorme Investorennachfrage sowohl von globalen als auch von inländischen Investoren. Es wird erwartet, dass die Krankenhausbranche bis 2023 132 Mrd. USD erreichen wird, verglichen mit 61,8 Mrd. USD im Jahr 2017; wächst mit einer CAGR von 16-17%.
  • Es wird erwartet, dass der indische Markt für Medizintourismus bis 2020 von seiner derzeitigen Größe von 3 Mrd. USD auf 7-8 Mrd. USD wachsen wird
  • Die Diagnostikbranche in Indien wird derzeit auf 4 Mrd. USD geschätzt. Der Anteil des organisierten Sektors liegt in diesem Segment bei knapp 25 % (15 % in Laboren und 10 % in der Radiologie).
  • Die Primärversorgungsbranche wird derzeit auf 13 Mrd. USD geschätzt. Der Anteil des organisierten Sektors ist dabei praktisch vernachlässigbar.
  • In Indien sind 70.000 Ayushman Bharat-Zentren in Betrieb, deren Ziel es ist, Gemeinden, die näher an ihren Wohnorten liegen, medizinische Grundversorgung anzubieten
  • Die Marktgröße von AYUSH ist in den Jahren 2014-20 um 17 % auf 18,1 Mrd. USD gewachsen, und die Branche wird voraussichtlich 2022 23,3 Mrd. USD erreichen
  • Die Krankenversicherung trägt 20 % zum Nichtlebensversicherungsgeschäft bei und ist damit das zweitgrößte Portfolio. Die von der Krankenversicherung gezeichneten direkten Bruttoprämieneinnahmen stiegen im Jahresvergleich um 17,16 % auf 6,87 Mrd. USD im Geschäftsjahr 2020

Das Loan Guarantee Scheme for Covid Affected Sectors (LGSCAS) schlägt eine Garantiedeckung für die Finanzierung vor, die von Scheduled Commercial Banks für förderfähige Projekte im Gesundheitssektor zur Errichtung oder Modernisierung/Erweiterung von Gesundheitseinrichtungen bereitgestellt wird. Lesen Sie hier die Details des Programms.

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER

  • Verlagerung der Krankheitslast

    Nicht übertragbare Krankheiten (NCDs) machen 50 % der Krankheitslast und 60 % aller Todesfälle in Indien aus

  • Anstieg des Medizintourismus

    Aufgrund der relativ niedrigen Kosten der medizinischen Versorgung in Indien verzeichnet der Medizintourismus ein Wachstum von 22-25 %. Es trägt über 2 Mrd. USD zum Gesundheitsmarkt in Indien bei. Erhöhte Nachfrage nach Gesundheitsversorgung und medizinischen Geräten durch den Anstieg des Medizintourismus

  • Richtlinienunterstützung und Anreize

    100 % ausländische Direktinvestitionen in Greenfield- und Brownfield-Projekten erlaubt, Maßnahmen zur Korrektur ungünstiger Zollstrukturen werden durchgeführt, Single-Window-Freigabe-E-Portal zur Verbesserung von EoDB

  • Atmanirbhar Bharat Abhiyaan - Selbstbewusstes Indien

    Ein spezielles wirtschaftliches und umfassendes Paket von INR 20 Lakh Crores zur Förderung der Herstellung in Indien

arrowarrow

Portal für Industrielandbanken

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftstätigkeiten im Bundesland anzeigt.

Großinvestoren

Infrastrukturkarte

Neueste In Gesundheitswesen

FDI-Politik 2020Oct 31, 2020

DPIIT hat die "Consolidated FDI Policy" veröffentlicht (gültig ab 15. Oktober 2020).

Lies jetzt

FDI-Politik 2020

DPIIT hat die "Consolidated FDI Policy"…

Portal

India Industrial Land Bank

Bericht

Skill Index - Messung über Cluster in Indien

Bericht

Geschäfte machen Indien 2020

Bericht

Indien beim Atmen helfen: Herstellung von…

Häufig gestellte Fragen

Frequently
Asked Questions

Was sind die zentral geförderten Programme unter Ayurveda, Yoga und Naturheilkunde, Unani, Siddha und Homöopathie?

Nachfolgend finden Sie die Details zu zentral gesponserten Programmen unter AYUSH:

Nationale AYUSH-Mission (NAM) bestehend aus:

(i) AYUSH-Dienste

(ii) AYUSH Bildungseinrichtung

(iii) Qualitätskontrolle von AYUSH-Arzneimitteln

Weitere Informationen finden Sie hier .

Was it helpful?

ALLE ANSEHEN

Invest India Timeline

2022
DRAG TO VIEW MORE
pin
Multi-speciality hospital to come up in Rupnagar

Metaphysical Healthcare is planning to construct a multi-speciality hospital at... Visit Page

Disclaimer: All views and opinions that may be expressed in the posts on this page as well as post emanating from this page are solely of the individual in his/her personal capacity