SCHNAPPSCHUSS

Goa ist ein Küstenstaat im Westen Indiens und einer der am schnellsten wachsenden Bundesstaaten des Landes. Der Staat ist auch durch Schienen- und Straßenwege gut angebunden und bietet eine Küstenlinie von ~106 km und 255 km Binnenwasserstraßen.

Der Staat ist traditionell als Touristenparadies bekannt, hat aber auch eine starke Präsenz in der Landwirtschaft und Fischerei sowie im Bergbau (Eisenerz und Mangan). Goa zählt zu den Ländern mit der höchsten Alphabetisierungsrate und die florierenden wissensbasierten Industrien, darunter Pharma, Biotechnologie und IT, erkunden weitere Investitionsmöglichkeiten in Goa.

Der Staat ist reich an Mineralien wie Eisenerz, Mangan, Ferromangan, Bauxit und Quarzsand. Es verfügt über etwa 23 Industriegebiete, die von der Goa Industrial Development Corporation errichtet wurden, und eine installierte Stromkapazität von 595 MW. Dies öffnet die Türen für viele neue Geschäftsmöglichkeiten in Goa. Der Staat bietet eine niedrige Kriminalitätsrate und eine starke Infrastruktur, darunter sieben offiziell genehmigte und drei angemeldete Sonderwirtschaftszonen (SEZs) (Stand: 21. März).

Eisenerz

Höchstes staatliches Nettoinlandsprodukt pro Kopf im Land

Höchste Alphabetisierung

Dritthöchste Alphabetisierungsrate unter den indischen Bundesstaaten

Frachtverkehr

Goa ist mit 62,2 % Stadtbevölkerung der am stärksten urbanisierte Bundesstaat Indiens

Fokussektoren Goa

Tourismus

Der Tourismus leistet im Dienstleistungssektor den höchsten Beitrag zum Bruttosozialprodukt von Goa.

Der Staat verzeichnete im Jahr 2020 Touristenankünfte von 11,5 Millionen und leistet einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft Goas. Die Tourismusbranche trägt direkt 16,43 % zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Goa bei und beschäftigt direkt ~ 35 % der Bevölkerung des Staates. Der Staat veranstaltet jährlich mehrere soziale und kulturelle Veranstaltungen auf globaler Ebene.

Fokussektoren Goa

IT und ITeS

Gemäß dem Staatshaushalt 2016-17 erteilte die indische Regierung der Landesregierung die Genehmigung für den Bau des Electronics Manufacturing Clusters in Tuem.

Angesichts der hohen Alphabetisierung und Präsenz wissensbasierter Industrien im Bundesstaat hat die indische Regierung der Landesregierung die Genehmigung für den Bau eines Elektronik-Fertigungsclusters von Weltklasse in Tuem erteilt.

Goa veröffentlichte 2018 seine neue IT-Richtlinie mit der Vision, 10.000 zusätzliche Arbeitsplätze im Bundesstaat zu schaffen.

Fokussektoren Goa

Arzneimittel

Goa ist ein wichtiger Exporteur von pharmazeutischen Produkten, und über 90 % der hergestellten Formulierungen werden exportiert.

Goa ist der viertgrößte Pharmaproduzent des Landes mit mehr als 100 Produktionsstätten im pharmazeutischen Sektor. Exporte aus Goa im Pharmasektor machen 12 % der gesamten pharmazeutischen Exporte Indiens aus.

Fokussektoren Goa

Bergbau

Der Staat führte 22 E-Auktionen der Mineralerzstapel in verschiedenen Bergwerken und Stapelhöfen durch. Eine Gesamtmenge von 13,54 Millionen Tonnen Mineralerz wurde verkauft.

Der Bergbaugürtel von Goa umfasst eine Fläche von etwa 700 km² und konzentriert sich hauptsächlich auf Bicholim, Salcete, Sanguem und Quepem.

62.17

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
973

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demografie

Etwa 67 % der Bevölkerung von Goa sind in der erwerbsfähigen Altersgruppe von 15 bis 59 Jahren.

Goa steht an 26. Stelle in Bezug auf die Bevölkerung unter allen Bundesstaaten in Indien. Die Gesamtbevölkerung des Staates beträgt 1,5 Millionen.

Portal für Industrielandbanken

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftstätigkeiten im Bundesland anzeigt.

Updates From Goa