Schnappschuss

Der globale Entertainer

Indien hat eine große Rundfunk- und Vertriebsbranche mit rund 900 Satellitenfernsehkanälen, 6.000 Multisystembetreibern, rund 60.000 lokalen Kabelbetreibern, 7 DTH-Betreibern und wenigen IPTV-Dienstleistern.

Indien hat 118.239 registrierte Veröffentlichungen (Zeitungen und Zeitschriften), fast 2.500 Multiplexe und mehr als 570 Millionen Internetnutzer - nach China die zweitgrößte Basis - und wird voraussichtlich bis 2019 640 Millionen erreichen.

  •   Bis 2019 wird für digitale Werbung mit 30,2% die höchste CAGR prognostiziert, während für alle anderen Teilsektoren ein Wachstum zwischen 8% und 18% erwartet wird.
  •   Bis 2020 soll der Medienmarkt 33,7 Mrd. USD erreichen

Bis zu 100% ausländische Direktinvestitionen in Teleports, DTH, Multi-System-Betreibern, Kabelnetzen in DAS-Gebieten, mobilem Fernsehen und Headend-in-the-Sky-Rundfunkdiensten zulässig

100% ausländische Direktinvestitionen sind für die Veröffentlichung / den Druck von wissenschaftlichen und technischen Magazinen / Fachzeitschriften / Zeitschriften auf staatlichem Weg zulässig

Weitere Einzelheiten finden Sie in der FDI-Richtlinie

  • %.

    Unterhaltungsindustrie CAGR (2016-21)

  • %.

    Umsatzanteil der TV-Branche

  • %.

    Anteil der Werbeeinnahmen

  • %.

    Umsatzbeteiligung an Printmedien

Medienindustrie

Größter Zeitungsauflagenmarkt weltweit

Filmindustrie in Indien

Weltweit größte Filmindustrie in Bezug auf verkaufte Tickets und Anzahl der produzierten Filme

Unterhaltungsindustrie in Indien

Zweitgrößter Fernsehmarkt der Welt

Industrieszenario

Die indische Medien- und Unterhaltungsindustrie wird bis 2021 34,8 Mrd. USD erreichen.

Die indische M & E-Branche wird im Zeitraum 2016-2021 voraussichtlich um 14% wachsen und damit den weltweiten Durchschnitt von 4,2% CAGR übertreffen. Die Werbeeinnahmen werden voraussichtlich mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 15,3% während des Gleiche Periode.
Das Fernsehen wird in den nächsten fünf Jahren voraussichtlich mit einer CAGR von 14,7% wachsen, da sowohl die Werbe- als auch die Abonnementeinnahmen mit 14,4% bzw. 14,8% voraussichtlich ein starkes Wachstum aufweisen werden.
Print wird voraussichtlich mit 7,3% weiter wachsen, was vor allem auf das anhaltende Wachstum der Leserschaft in den einheimischen Märkten und das Vertrauen der Werbung in die Städte der mittleren, zweiten und dritten Stufe zurückzuführen ist.
Es wird erwartet, dass sich das Filmsegment erholt, und es wird ein Wachstum von 7,7% erwartet, wenn sich die Einnahmequellen erweitern.
Die digitale Werbung wird voraussichtlich bis 2020 um 32% wachsen
Animation und VFX werden im Zeitraum 2016-2021 voraussichtlich um 20,4% wachsen

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER

  • Steigende Einkommen

    Höhere Nachfrage nach anspruchsvollen Produkten und Dienstleistungen

  • Zunehmende junge Bevölkerung

    Erhöhte Nutzung von 4G und tragbaren Geräten

  • 16,4% Wachstum: Animationsindustrie

    Angeführt von 31% Wachstum in der VFX-Branche

  • Steigende Nr. von Abonnenten

    TV-Abonnenten sollen bis 2019 195 Millionen erreichen

  • Wachstum der Filmindustrie um 10,4%

    Nach den USA und China bis 2021 die drittgrößte

Portal für industrielle Informationssysteme (IIS)

GIS-basierte Karte mit der verfügbaren Infrastruktur für die Einrichtung von Fertigungsbetrieben

Großinvestoren

Daten auf der Karte

Medienproduktionsindustrie

Neueste In

BerichtJul 29, 2020

Skill Index - Messung über Cluster in Indien

Lies jetzt

Bericht

Skill Index - Messung über Cluster in Indien

Bericht

Aufbau eines Geschäfts in Indien

FAQ

Häufig
Gefragte Fragen

Was ist die Strafe für die Nichteinhaltung der Teilnahmebedingungen?

Falls ein Inhaber einer Absichtserklärung (Letter of Intent, LoI) die Zulassungsbedingungen für die Erteilung der Genehmigungsvereinbarung nicht erfüllt oder die Erteilung der Genehmigungsvereinbarung nicht innerhalb der vorgeschriebenen Frist unterzeichnet, erfolgt die vollständige Hinterlegung des Gebotsbetrags ohne weitere Ankündigung verfallen, und die Absichtserklärung und die Zuteilung der Häufigkeit, falls vorhanden, werden annulliert.

Was ist SACFA-Freigabe und Frequenzzuteilung?

„SACFA“ bezeichnet den „Ständigen Beratenden Ausschuss für die Zuweisung von Hochfrequenzen“ des Flügels für drahtlose Planung und Koordinierung des indischen Ministeriums für Kommunikation und IT.
„Frequenzzuweisung“ bezeichnet den spezifischen Hochfrequenzträger (RF) mit zugehörigen technischen Parametern wie HF-Leistung, Bandbreite usw. für den jeweiligen FM-Kanal, der vom Flügel für drahtlose Planung und Koordination des Ministeriums für Telekommunikation, Ministerium für Kommunikation und IT zugewiesen wird , Indische Regierung.

Was sind die Zulassungskriterien für die Genehmigung des UKW-Radiosenders?

Nur Unternehmen, die gemäß dem Company's Act von 1956 registriert sind, können Gebote abgeben und die Genehmigung für UKW-Radiosender erhalten. Folgende Unternehmenstypen können sich jedoch nicht bewerben:
a) Unternehmen, die nicht in Indien eingetragen sind.
b) Jedes Unternehmen, das von einer Person kontrolliert wird, die wegen einer Straftat verurteilt wurde, die moralische Ungerechtigkeit oder Geldwäsche / Drogenhandel, terroristische Aktivitäten oder Insolvenz erklärt oder für insolvent erklärt wurde.
c) Ein Unternehmen, das Mitglied eines Trusts, einer Gesellschaft oder einer gemeinnützigen Organisation ist oder von diesem kontrolliert wird.
d) Ein Unternehmen, das von einer religiösen Einrichtung kontrolliert wird oder mit dieser verbunden ist.
e) Ein Unternehmen, das von einer politischen Einrichtung kontrolliert wird oder mit dieser verbunden ist.
f) Jedes Unternehmen, das als Werbeagentur fungiert, ein Mitarbeiter einer Werbeagentur ist oder von einer Werbeagentur oder einer mit einer Werbeagentur verbundenen Person kontrolliert wird.
g) Tochtergesellschaft eines Antragstellers in derselben Stadt.
h) Holdinggesellschaft eines Antragstellers in derselben Stadt.
i) Unternehmen mit demselben Management wie ein Antragsteller in derselben Stadt.
j) Mehr als ein miteinander verbundenes Unternehmen in derselben Stadt.
k) Ein Unternehmen, das von der Teilnahme am Ausschreibungsverfahren ausgeschlossen wurde, oder seine Holdinggesellschaft oder Tochtergesellschaft oder ein Unternehmen mit derselben Geschäftsführung oder einem verbundenen Unternehmen.
l) Die Säumigen von Bedingungen in Phase I und Phase II, die den Widerruf ihrer Absichtserklärungen / Lizenzvereinbarungen / Bankgarantien angefochten haben, sind weiterhin von der Teilnahme an künftigen Ausschreibungsverfahren ausgeschlossen.

Wie ist der Überblick über den Medien- und Unterhaltungssektor in Indien und die Leistung dieses Sektors in jüngster Zeit?

Der indische Medien- und Unterhaltungssektor hat 2015 einen Wert von rund 12 Mrd. USD und wird sich voraussichtlich bis 2020 verdoppeln. Von den verschiedenen Teilsektoren wäre digitale Werbung mit einem CAGR von 30% einer der am stärksten wachsenden Teilsektoren. Darüber hinaus ist Indien als zweitgrößter Fernsehmarkt der Welt bekannt.
Die Leistung des Sektors finden Sie im Leistungsbericht unter folgendem Link.

ALLE ANSEHEN

Invest India Timeline

2020
DRAG TO VIEW MORE
pin
Export performance to improve in May, June: Piyush Goyal

“While April was a washout with a 60% decline, the fall in exports in May will... Visit Page

Disclaimer: All views and opinions that may be expressed in the posts on this page as well as post emanating from this page are solely of the individual in his/her personal capacity