Instantané

Der globale Entertainer

Medien werden von Zuschauern aus verschiedenen Demografien und auf verschiedenen Wegen wie Fernsehen, Filme, Out-of-Home (OOH), Radio, Animation und visuelle Effekte (VFX), Musik, Spiele, digitale Werbung, Live-Events, gefilmte Unterhaltung und vieles mehr konsumiert drucken.

  • Indiens Medien- und Unterhaltungsindustrie wird bis 2024 voraussichtlich 30,9 Milliarden US-Dollar erreichen
  • Smart Connected TVs sind im Jahr 2021 um 10 Millionen gestiegen und werden bis 2025 voraussichtlich 40 Millionen überschreiten
  • Das Segment der digitalen Medien wuchs um 29 % auf 5,2 Mrd. USD im Jahr 2021
  • Online-Gaming wuchs 2021 um 28 % auf 1,2 Mrd. USD und wird voraussichtlich bis 2024 1,9 Mrd. USD erreichen
  • Das Segment der gefilmten Unterhaltung wuchs im Jahr 2021 um 28 %. 757 Filme wurden veröffentlicht, wobei über 100 Filme direkt auf Streaming-Plattformen veröffentlicht wurden
  • Das Segment Animation & VFX wuchs 2021 um 103 % auf 1 Mrd. USD und soll bis 2024 voraussichtlich 2,2 Mrd. USD erreichen

Bis zu 100 % ausländische Direktinvestitionen sind in Teleports, DTH, Multi-System Operator, Kabelnetzen in DAS-Gebieten, mobilem Fernsehen und Headend-in-the-Sky Broadcasting Services erlaubt

100 % ausländische Direktinvestitionen sind beim Veröffentlichen/Drucken von wissenschaftlichen und technischen Zeitschriften/Fachzeitschriften/Zeitschriften im Rahmen der Regierungsroute erlaubt

Weitere Einzelheiten finden Sie in der FDI-Richtlinie

  • %.

    Unterhaltungsindustrie CAGR (2016-21)

  • %

    Der Beitrag traditioneller Medien zum gesamten M&E-Umsatz

  • %

    Beitrag der digitalen Medien zum M&E-Gesamtumsatz

  • INR Mrd

    E-Commerce-Werbung im Jahr 2020

Erkunden Sie verwandte Untersektoren

Indien ist die zweitgrößte Nation , die Online-Nachrichten konsumiert

Indien ist nach App- Downloads der zweitgrößte Markt der Welt

Indien ist auch der weltweit größte Markt für Fantasy-Sportarten mit einer Nutzerbasis von 13 Cr

Branchenszenario

Indien verbringt 80 % seiner Zeit mit Handy-Apps für Medien und Unterhaltung.

Es wird erwartet, dass Indiens Medien- und Unterhaltungsbranche bis 2030 auf 55-70 Mrd. USD bei einer CAGR von 10-12 % wachsen wird, angeführt von OTT, Gaming, Animation und VFX.

  • Die Nachfrage nach regionalem Inhaltskonsum steigt. Der Anteil regionaler Inhalte am TV- und OTT-Konsum wird bis 2025 voraussichtlich 60 % bzw. 50 % erreichen
  • Die Zahl der Videozuschauer ist auf 497 Millionen gestiegen, dh rund 94 % der Smartphone-Besitzer und kabelgebundenen Breitband-Abonnenten
  • Mit 1,5 Milliarden Stunden verbrachten die Inder weltweit mit die meiste Zeit mit Online-Sportarten, rund ein Drittel der weltweiten Zeit, die sie mit Sport-Apps verbringen
  • Das Animationssegment verzeichnete eine enorme Nachfrage von OTT-Plattformen und Kinderkanälen
  • Der gesamte TV-Sportmarkt wurde auf INR 7.050 crin FY21 geschätzt. Dasselbe wird voraussichtlich INR 9.830 crin in FY26 erreichen; wächst mit einer konstanten CAGR von 7 %.

Regierungsinitiativen

  • Die indische Regierung hat verschiedene Initiativen ergriffen, wie z. B. die Digitalisierung des Kabelverteilungssektors, um mehr institutionelle Finanzierung anzuziehen, die Erhöhung der FDI-Grenze von 74 % auf 100 % bei Kabel- und Direct-to-Home (DTH)-Satellitenplattformen und die Gewährung des Industriestatus an der Filmindustrie für einen einfachen Zugang zu institutioneller Finanzierung.
  • Das Film Facilitation Office (FFO), das vom Ministerium für Information und Rundfunk der indischen Regierung eingerichtet wurde, fungiert als zentrale Freigabe- und Vermittlungsstelle für Produzenten und Produktionsfirmen, um sie bei der Erlangung der erforderlichen Drehgenehmigungen zu unterstützen.
  • Die Fusion der Filmmedieneinheiten im Dezember 2020 durch das Ministerium für Information und Rundfunk zu einer Körperschaft wird zu einer Konvergenz von Aktivitäten und Ressourcen und einer besseren Koordinierung führen und dadurch Synergien und Effizienz bei der Erfüllung des Mandats jeder Medieneinheit gewährleisten.
  • Im September 2020 kündigte die indische Regierung ihre Pläne an, in Zusammenarbeit mit dem IIT Bombay ein Kompetenzzentrum für Animation, visuelle Effekte, Spiele und Comics (AVGC) zu entwickeln.

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER

  • Steigende Einkommen

    Höhere Nachfrage nach anspruchsvollen Produkten und Dienstleistungen

  • Zunehmende junge Bevölkerung

    385 Millionen Millennials, die 65 % der gesamten indischen Bevölkerung ausmachen, weisen veränderte Mediennutzungsgewohnheiten und sich entwickelnde Lebensstile auf

  • Preise für mobile Daten

    Am günstigsten in Indien (0,09 $ pro GB) im Vergleich zu den USA (8 $ pro GB) und Großbritannien (1,39 $ pro GB)

  • Steigende Nr. von Abonnenten

    TV-Abonnenten sollen bis 2019 195 Millionen erreichen

  • Wachstum der Filmindustrie um 10,4%

    Nach den USA und China bis 2021 die drittgrößte

  • Online-Zahlungsverkehr

    46,6 Mrd. Online-Zahlungstransaktionen im Jahr 2020

  • Smartphone-Benutzerbasis und Breitband-Abonnenten

    Die Zahl der Smartphone-Nutzer stieg auf 448 Mio. im Jahr 2020 und 747 Mio. im Jahr 2020, was einem Wachstum von 13 % entspricht.

arrowarrow

Portal für Industrielandbanken

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftstätigkeiten im Bundesland anzeigt.

Großinvestoren

Infrastrukturkarte

Neueste In Medien

FDI-Politik 2020Oct 31, 2020

DPIIT hat die "Consolidated FDI Policy" veröffentlicht (gültig ab 15. Oktober 2020).

Lies jetzt

FDI-Politik 2020

DPIIT hat die "Consolidated FDI Policy"…

Portal

India Industrial Land Bank

Bericht

Skill Index - Messung über Cluster in Indien

Bericht

Geschäfte machen Indien 2020

Häufig gestellte Fragen

Frequently
Asked Questions

Was ist die Strafe für die Nichteinhaltung der Teilnahmebedingungen?

Falls ein Inhaber einer Absichtserklärung (Letter of Intent, LoI) die Zulassungsbedingungen für die Erteilung der Genehmigungsvereinbarung nicht erfüllt oder die Erteilung der Genehmigungsvereinbarung nicht innerhalb der vorgeschriebenen Frist unterzeichnet, erfolgt die vollständige Hinterlegung des Gebotsbetrags ohne weitere Ankündigung verfallen, und die Absichtserklärung und die Zuteilung der Häufigkeit, falls vorhanden, werden annulliert.

Was it helpful?

Was ist SACFA-Freigabe und Frequenzzuteilung?

„SACFA“ bezeichnet den „Ständigen Beratenden Ausschuss für die Zuweisung von Hochfrequenzen“ des Flügels für drahtlose Planung und Koordinierung des indischen Ministeriums für Kommunikation und IT.
„Frequenzzuweisung“ bezeichnet den spezifischen Hochfrequenzträger (RF) mit zugehörigen technischen Parametern wie HF-Leistung, Bandbreite usw. für den jeweiligen FM-Kanal, der vom Flügel für drahtlose Planung und Koordination des Ministeriums für Telekommunikation, Ministerium für Kommunikation und IT zugewiesen wird , Indische Regierung.

Was it helpful?

Was sind die Zulassungskriterien für die Genehmigung des UKW-Radiosenders?

Nur Unternehmen, die gemäß dem Company's Act von 1956 registriert sind, können Gebote abgeben und die Genehmigung für UKW-Radiosender erhalten. Folgende Unternehmenstypen können sich jedoch nicht bewerben:
a) Unternehmen, die nicht in Indien eingetragen sind.
b) Jedes Unternehmen, das von einer Person kontrolliert wird, die wegen einer Straftat verurteilt wurde, die moralische Ungerechtigkeit oder Geldwäsche / Drogenhandel, terroristische Aktivitäten oder Insolvenz erklärt oder für insolvent erklärt wurde.
c) Ein Unternehmen, das Mitglied eines Trusts, einer Gesellschaft oder einer gemeinnützigen Organisation ist oder von diesem kontrolliert wird.
d) Ein Unternehmen, das von einer religiösen Einrichtung kontrolliert wird oder mit dieser verbunden ist.
e) Ein Unternehmen, das von einer politischen Einrichtung kontrolliert wird oder mit dieser verbunden ist.
f) Jedes Unternehmen, das als Werbeagentur fungiert, ein Mitarbeiter einer Werbeagentur ist oder von einer Werbeagentur oder einer mit einer Werbeagentur verbundenen Person kontrolliert wird.
g) Tochtergesellschaft eines Antragstellers in derselben Stadt.
h) Holdinggesellschaft eines Antragstellers in derselben Stadt.
i) Unternehmen mit demselben Management wie ein Antragsteller in derselben Stadt.
j) Mehr als ein miteinander verbundenes Unternehmen in derselben Stadt.
k) Ein Unternehmen, das von der Teilnahme am Ausschreibungsverfahren ausgeschlossen wurde, oder seine Holdinggesellschaft oder Tochtergesellschaft oder ein Unternehmen mit derselben Geschäftsführung oder einem verbundenen Unternehmen.
l) Die Säumigen von Bedingungen in Phase I und Phase II, die den Widerruf ihrer Absichtserklärungen / Lizenzvereinbarungen / Bankgarantien angefochten haben, sind weiterhin von der Teilnahme an künftigen Ausschreibungsverfahren ausgeschlossen.

Was it helpful?

Wie ist der Überblick über den Medien- und Unterhaltungssektor in Indien und die Leistung dieses Sektors in jüngster Zeit?

Der indische Medien- und Unterhaltungssektor hat 2015 einen Wert von rund 12 Mrd. USD und wird sich voraussichtlich bis 2020 verdoppeln. Von den verschiedenen Teilsektoren wäre digitale Werbung mit einem CAGR von 30% einer der am stärksten wachsenden Teilsektoren. Darüber hinaus ist Indien als zweitgrößter Fernsehmarkt der Welt bekannt.
Die Leistung des Sektors finden Sie im Leistungsbericht unter folgendem Link.

Was it helpful?

ALLE ANSEHEN

Invest India Timeline

2022
DRAG TO VIEW MORE

Disclaimer: All views and opinions that may be expressed in the posts on this page as well as post emanating from this page are solely of the individual in his/her personal capacity