• Entschlüsselung des Wachstumspotenzials Indiens durch eine Reihe von Webinaren mit Zentral- und Staatsministern

Größter Hersteller von Personenkraftwagen und Motorrädern in Indien

Haryana ist eines der größten Automobilzentren Indiens und hat sich auch zu einer Basis für die Wissensindustrie entwickelt, einschließlich IT und Biotechnologie.

Die Elektronik- und IT-Exporte von Haryana beliefen sich im Zeitraum 2016-17 auf 7,2 Mrd. $, was 6,2% der gesamten Elektronik- und IT-Exporte aus Indien entspricht. In Haryanas Geschäftshauptstadt Gurugram sind über 250 der Fortune 500-Unternehmen ansässig

Haryana liegt in Nordindien und weist vier wichtige geografische Merkmale auf: die Shivalik-Hügel im Nordosten, die Halbwüsten-Sandebene im Südwesten, die Aravalli-Kette im Süden und die Yamuna-Ghaggar-Ebene, die den größten Teil bilden. Haryana ist sehr gut verbunden mit Zugang zu 2 internationalen Flughäfen, 5 Zivilflughäfen, 1.630 km Schienennetz, 26.131 km Straßennetz einschließlich 24 National Highways (NH). Der Staat verfügt über eine installierte Gesamtleistung von 11.268 MW.

Der gesamte Staat fällt in die Einflusszone zweier Industriekorridore, nämlich des Delhi Mumbai Industrial Corridor (DMIC) und des Amritsar Kolkata Industrial Corridor (AKIC). Dreizehn Bezirke von Haryana befinden sich in der National Capital Region (NCR), einem bedeutenden Handels- und Konsumzentrum.

Gartenbaukulturen

Größter Produzent von Gartenbaukulturen - Erdbeere, Karotte, Gurke, Rettich

Reis

Größter Exporteur von Basmatireis aus Indien

BPO

Höchste Konzentration von BPO-Mitarbeitern weltweit

Automobil- und Lichttechnik

Haryana stellt in Indien 80% der Bagger, 52% der Krane, 50% der Autos und 33% der Zweiräder her.

Aufgrund bestehender Vorwärts- und Rückwärtsverbindungen mit mehreren Segmenten der Automobilindustrie befinden sich 50 von 250 großen OEMs in Indien in Haryana.

IT und ESDM

Der IT-Sektor in Haryana trägt 9,4% zum BIP des Staates und 54% zu den Exporten des Staates bei.

Die Elektronik- und IT-Exporte aus Haryana machten 2016/17 über 6% der nationalen Exporte aus. Der Staat beschäftigt über 200.000 Mitarbeiter im IT-Sektor und ist ein weltweiter BPO-Hub. 5% der weltweiten und 13% der indischen BPO-Mitarbeiter kommen aus Gurugram.

Erneuerbare Energie

Haryana hat bisher Dachprojekte mit einer Leistung von 70 MW installiert und plant, diese 2017 um 22,5 MW zu erweitern.

Es ist einer der wenigen Staaten in Indien, die eine 100% ige Elektrifizierung des ländlichen Raums erreicht haben. Der Staat beabsichtigt, Solarstromprojekte mit mehr als 4000 MW zu errichten und bis 2022 ein Ziel von 1,6 GW Solardachkapazität zu erreichen.

Textilien

Haryana ist der viertgrößte Baumwollproduzent des Landes und trägt zu 6% zur Gesamtproduktion bei.

Der Staat exportiert jedes Jahr fertige Kleidungsstücke im Wert von 1,3 Mrd. $. Der Textilsektor in Haryana beschäftigt rund 1 Mio. Mitarbeiter.

35

Urbanisierungsrate

Frauen / 1000 Männer
879

Verhältnis von Frau zu Mann

Male/Female Ratio

Demografie

Über 65% der Bevölkerung von Haryana sind im erwerbsfähigen Alter zwischen 15 und 59 Jahren.

Haryana belegt in Bezug auf die Bevölkerung in Indien den 17. Platz und beheimatet rund 2% der Gesamtbevölkerung des Landes. Die Gesamtbevölkerung von Haryana beträgt 25,4 Millionen, wobei Faridabad der bevölkerungsreichste Bezirk ist.

Portal für industrielle Informationssysteme (IIS)

GIS-basierte Karte mit der verfügbaren Infrastruktur für die Einrichtung von Fertigungsbetrieben

  • Haryana Industries
  • Haryana Industries
  • Über Haryana

Überprüfen Sie die Anreize