Instantané

Der chemische Kern der Welt

Die Marktgröße des Chemie- und Petrochemiesektors in Indien beläuft sich auf ~178 Mrd. USD

Die chemische Industrie in Indien ist stark diversifiziert und umfasst mehr als 80.000 kommerzielle Produkte. Es wird grob in Massenchemikalien, Spezialchemikalien, Agrochemikalien, Petrochemikalien, Polymere und Düngemittel eingeteilt. Indiens Nähe zum Nahen Osten, der weltweiten Quelle petrochemischer Rohstoffe, sorgt für Skaleneffekte.

Indien ist ein starker globaler Farbstofflieferant, auf den etwa 16 % der Weltproduktion von Farbstoffen und Farbstoffzwischenprodukten entfallen. Die chemische Industrie in Indien wurde bis auf wenige gefährliche Chemikalien entlizenziert. Zukünftige Investitionsregionen für Erdöl, Chemikalien und Petrochemie (PCPIRs) und Kunststoffparks werden eine hochmoderne Infrastruktur für den Chemie- und Petrochemiesektor bieten.

  • Der Markt für Chemikalien und Petrochemikalien wird bis 2025 voraussichtlich 300 Milliarden US-Dollar erreichen
  • ADI im Chemiesektor (ohne Düngemittel) betragen 20,4 Mrd. USD (April 2000 bis Juni 2022)
  • Indien belegt den 11. Platz bei den Weltexporten von Chemikalien (ohne pharmazeutische Produkte) und den 6. Platz bei den Weltimporten von Chemikalien (ohne pharmazeutische Produkte).
  • Die kombinierten Exporte von Major Chemicals und Major Petrochemicals im Jahr 2022-23 (bis Juli 2022) sind von 47,35 Tausend INR auf 48,05 Tausend INR crores gestiegen.
  • Die Nachfrage nach chemischen Produkten wird im Zeitraum 2020-25 voraussichtlich um etwa 9 % pa wachsen
  • Die indische chemische Industrie beschäftigt mehr als 2 Mio. Menschen
  • Die Düngemittelproduktion (Gewicht: 2,63 %) stieg im Oktober 2022 um 5,4 % gegenüber Oktober 2021. Ihr kumulativer Index stieg von April bis Oktober 2022-23 um 10,5 % gegenüber dem entsprechenden Zeitraum des Vorjahres.

100 % ausländische Direktinvestitionen sind auf dem automatischen Weg im Chemiesektor zulässig (außer bei bestimmten gefährlichen Chemikalien).

Weitere Einzelheiten finden Sie in der FDI-Richtlinie

  • %

    Bruttowertschöpfung der Nation

  • %

    Exportanteil von chemischen Produkten

  • %

    Beitrag zum weltweiten Chemieumsatz

  • %.

    Anteil an Farbstoffen und Farbstoffzwischenprodukten (global)

Drittgrößter Verbraucher von Polymeren weltweit

Viertgrößter Produzent von Agrochemikalien weltweit

Sechstgrößter Chemikalienverkauf der Welt

Branchenszenario

Die Marktgröße des Chemie- und Petrochemiesektors in Indien beträgt rund 178 Mrd. USD; soll bis 2025 auf 300 Mrd. USD anwachsen .

  • Die Produktionsmenge von Major Chemicals stieg im Zeitraum 2022-23 (bis Juli 2022) auf 43,51 Lakh-Tonnen im Vergleich zu 41,15 Lakh-Tonnen im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres, was einem Anstieg von 5,73 % entspricht.
  • Das Gesamtwachstum der Produktion von Major Chemicals im Zeitraum 2022-23 (bis Juli 2022) gegenüber 2021-22 (bis Juli 2021) betrug 5,73 %, wobei der große Anstieg auf die meisten Teilsektoren zurückzuführen war –
    • Alkalische Chemikalien: 8,68 %
    • Anorganische Chemikalien: 4,39 %
  • Bestimmte Untersektoren unter Major Petrochemicals haben im Zeitraum 2022-23 (bis Juli 2022) gegenüber 2021-22 (bis Juli 2021) einen Produktionsanstieg verzeichnet -
    • Kunstfasern: 3,54 %
    • Leistungskunststoffe: 15,43 %
    • Andere Petrochemikalien: 2,73 %
  • Die petrochemische Nachfrage wird voraussichtlich um 7,5 % CAGR von GJ 2019-23 wachsen, wobei die Polymernachfrage um 8 % wächst.
  • Die Exporte von organischen und anorganischen Chemikalien belaufen sich im September 2022 auf 2.332,92 Mio. USD und machen 7,15 % der Gesamtexporte des Monats aus.
  • Der durchschnittliche Index der Industrieproduktion der Herstellung von Chemikalien und chemischen Produkten im GJ 2021-22 beträgt 120,7 und ist um 4,1 % gewachsen.
  • Der Markt für Agrochemikalien in Indien wird voraussichtlich um 8 % CAGR wachsen und bis zum Geschäftsjahr 25 4,7 Mrd. USD erreichen.
  • Die Spezialchemikalien machen 22 % des gesamten Chemie- und Petrochemiemarktes in Indien aus. Die Nachfrage nach Spezialchemikalien wird 2019-22 voraussichtlich um 12 % CAGR steigen.
  • Schlüsselindikatoren zu den Produktionsdaten für den Chemie- und Petrochemiesektor für den Monat Juni 2022 weisen auf einen Anstieg um 3,9 % gegenüber Juni 2021 hin.
  • Die Düngemittelproduktion (Gewicht: 2,63 %) stieg im November 2022 um 6,4 % gegenüber November 2021. Ihr kumulativer Index stieg von April bis November 2022 um 10,0 % gegenüber dem entsprechenden Zeitraum des Vorjahres.

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER

  • Steigendes verfügbares Einkommen, Durchschnittsalter der Bevölkerung, Urbanisierung und wachsende Durchdringung und Nachfrage von ländlichen Märkten

  • Verlagerung von Produktion und Verbrauch in alle Sektoren hin zu asiatischen und südostasiatischen Ländern, was zu einer steigenden Nachfrage nach Chemikalien und Petrochemikalien führt

  • Verlagerung der Verbraucherpräferenzen hin zu einem gesünderen Lebensstil und umweltfreundlichen Produkten

  • Möglichkeit, bis 2023 chemische Produkte im Wert von 111 Mrd. USD für den inländischen Bedarf herzustellen

arrowarrow

Portal für Industrielandbanken

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftstätigkeiten im Bundesland anzeigt.

Großinvestoren

Infrastrukturkarte

Neueste In Chemikalien

FDI-Politik 2020Oct 31, 2020

DPIIT hat die "Consolidated FDI Policy" veröffentlicht (gültig ab 15. Oktober 2020).

Lies jetzt

FDI-Politik 2020

DPIIT hat die "Consolidated FDI Policy"…

Portal

India Industrial Land Bank

Bericht

Skill Index - Messung über Cluster in Indien

Bericht

Geschäfte machen Indien 2020

Broschüre

Chemiesektor

Häufig gestellte Fragen

Frequently
Asked Questions

Was ist das Cluster Development Scheme (CDS)?

Das Department of Pharmaceuticals (DoP) hat im Juli 2014 das Programm zur Clusterentwicklung für den Pharmasektor angekündigt, um die Qualität, Produktivität und Innovationsfähigkeit des KMU-Pharmasektors im Land zu verbessern.

Was it helpful?

Was ist das Pharmaceutical Promotion Development Scheme (PPDS)?

Das Pharma Promotion Development Scheme (PPDS) ist für die Förderung, Entwicklung und Exportförderung im Pharmasektor gedacht. Im Rahmen von PPDS kann das Department of Pharmaceuticals allein oder durch finanzielle Unterstützung im Rahmen von Beihilfen an Institutionen, Organisationen, freiwillige Organisationen oder NRO gemäß Regel 206 der GFR 2005:
1) Durchführung von Schulungs- / Wissensverbesserungsprogrammen / -aktivitäten zu Themen / Themen, die für das Wachstum der Pharmaindustrie relevant sind.
2) Organisieren Sie Gipfeltreffen, Kongresse, Ausstellungen, Apothekenwochen, Treffen usw. in Indien und im Ausland und produzieren Sie Werbematerialien wie Filme, Displays usw.
3) Durchführung von Forschungsstudien, Sektorberichten usw.
4) Kaufen Sie Bücher, Qualitätsstandards, Arzneibücher, Magazine, Verzeichnisse, Software zur Entwicklung von Informationsdatenbanken, Entwicklung von E-Learning-Modulen usw.
5) Vergeben Sie Auszeichnungen an Leistungsträger in der pharmazeutischen Industrie.
6) Für alle anderen Aktivitäten, die nicht unter die oben genannten Kategorien fallen und von der Abteilung für Arzneimittel von Zeit zu Zeit entschieden werden können.

Was it helpful?

Was ist PCPIR?

Die indische Regierung hat 4 Investitionsregionen für Erdöl, Chemie und Petrochemie (PCPIR) im Bundesstaat Andhra Pradesh (Vishakhapatnam), Gujarat (Dahej), Odisha (Paradeep) und Tamil Nadu (Cuddalore und Naghapattinam) zur Förderung von Investitionen und industrieller Entwicklung in genehmigt diese Sektoren.

Das PCPIR soll die Vorteile von Co-Siting, Networking und höherer Effizienz durch die Nutzung gemeinsamer Infrastruktur- und Supportdienste nutzen. Jedes PCPIR ist eine speziell abgegrenzte Region mit einer Fläche von etwa 250 km². wobei 40% der Fläche für Verarbeitungsaktivitäten bestimmt sein müssen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Was it helpful?

Was ist das Chemical Promotion Development Schema (CPDS)?

Das Programm zur Entwicklung chemischer Förderung ist ein Regierungsprogramm mit dem Ziel, den chemischen und petrochemischen Sektor zu fördern und zu entwickeln, indem die finanzielle Unterstützung für die Durchführung von Seminaren, Konferenzen, Ausstellungen, die Durchführung von Studien / Beratungen, die Förderung des Wachstums sowie die Analyse kritischer chemischer Probleme erweitert wird und petrochemischer Sektor.

Was it helpful?

ALLE ANSEHEN

New India Timeline @2047

2023
DRAG TO VIEW MORE

Disclaimer: All views and opinions that may be expressed in the posts on this page as well as post emanating from this page are solely of the individual in his/her personal capacity