Instantané

Indische Pharmazeutika – ein Erfolgsrezept

Die indische Pharmaindustrie spielt eine herausragende Rolle in der globalen Pharmaindustrie. Indien belegt weltweit den 3. Platz für die Produktion nach Volumen und den 14. Platz nach Wert. Das Land ist der weltweit größte Anbieter von Generika, hat einen Anteil von 20 % am weltweiten Angebot nach Volumen und ist der weltweit führende Impfstoffhersteller. Indien hat auch die höchste Anzahl von US-FDA-konformen Pharmawerken außerhalb der USA und beherbergt mehr als 3.000 Pharmaunternehmen mit einem starken Netzwerk von über 10.500 Produktionsstätten sowie einem hochqualifizierten Ressourcenpool.

Die pharmazeutische Industrie in Indien bietet 60.000 generische Marken in 60 therapeutischen Kategorien an. Zu den Hauptsegmenten gehören Generika, OTC-Medikamente, Wirkstoffe/Bulk-Medikamente, Impfstoffe, Auftragsforschung und -herstellung, Biosimilars und Biologika.

  • Anreize im Wert von INR 21.940 Crore ($ 3 Mio.) sind genehmigt
  • Es wird erwartet, dass es bis 2024 65 Mrd. USD und bis 2030 ~ 120-130 Mrd. USD erreichen wird
  • Wachstumsrate 10-12%
  • Herstellungskosten ~ 33 % niedriger als auf den westlichen Märkten
  • 18,7 % Exportwachstum im Jahresvergleich

Indien ist nach Japan, China und Südkorea der viertgrößte asiatische Markt für Medizinprodukte und gehört zu den 20 wichtigsten Märkten für Medizinprodukte weltweit.

Indische Pharmaunternehmen, die durch ihre preisliche Wettbewerbsfähigkeit und gute Qualität ermöglicht werden, haben sich weltweit einen Namen gemacht, da 60 % der Impfstoffe und 20 % der Generika weltweit aus Indien stammen.

100 % ausländische Direktinvestitionen (ADI) im pharmazeutischen Sektor sind im Rahmen der automatischen Route für Greenfield-Pharmazeutika zulässig.

100 % ausländische Direktinvestitionen im pharmazeutischen Sektor sind in Brownfield-Pharmazeutika erlaubt; wobei 74 % auf dem automatischen Weg und danach auf dem Weg der staatlichen Genehmigung erlaubt sind.

Weitere Einzelheiten finden Sie in der FDI-Richtlinie

  • %

    Exportanteil von Generika (weltweit)

  • $ Mrd

    Exportwert (GJ 21-22)

  • %

    Exportwachstum im Jahresvergleich (FY21)

  • $ Mrd

    ADI (April 2000 - März 2022)

Größter Impfstoffhersteller der Welt

Größter Hersteller und Exporteur von Generika

Die indische Pharmaindustrie erwirtschaftet jedes Jahr einen Handelsüberschuss von über 11 Milliarden US-Dollar

Branchenszenario

Es wird erwartet, dass die pharmazeutische Industrie in Indien bis 2024 65 Milliarden US-Dollar und bis 2030 120 Milliarden US-Dollar erreichen wird

Die pharmazeutische Industrie in Indien wird derzeit auf 41,7 Mrd. $ geschätzt.

Indien ist ein wichtiger Exporteur von Pharmazeutika, mit mehr als 200 Ländern, die von indischen Pharmaexporten beliefert werden. Indien liefert über 50 % des afrikanischen Bedarfs an Generika, ~40 % der Generika-Nachfrage in den USA und ~25 % aller Medikamente im Vereinigten Königreich.
Indien macht auch etwa 60 % der weltweiten Impfstoffnachfrage aus und ist ein führender Anbieter von DPT-, BCG- und Masern-Impfstoffen. 70 % der Impfstoffe der WHO (gemäß dem wesentlichen Impfplan) stammen aus Indien.

Die Exporte von Arzneimitteln und Pharmazeutika belaufen sich im August 2022 auf 2.141,64 Mio. USD und machen 6,49 % der Gesamtexporte des Monats aus. Der durchschnittliche Index der Industrieproduktion der Herstellung von Arzneimitteln, medizinischen Chemikalien und pflanzlichen Produkten im GJ 2021-22 beträgt 221,6 und ist um 1,3 % gestiegen

Für den Zeitraum 2021-22 belief sich der Export von Arzneimitteln und Pharmaprodukten auf 24,6 Mrd. USD, verglichen mit 24,44 Mrd. USD im Zeitraum 2020-21. Die indische Pharmaindustrie verzeichnete zwischen 2014 und 2022 ein exponentielles Wachstum von 103 % von 11,6 Mrd. USD auf 24,6 Mrd. USD.

WACHSTUMSBESCHLEUNIGER

  • Staatliche Unterstützung

    Staatliche Anreize einschließlich einer Ausgabe von INR 21940 für PLI 1.0 und PLI 2.0

  • Medizintourismus

    Hochwertige Dienstleistungen zu Grenzkosten im Vergleich zu den USA, Europa und Südasien

  • Entwicklung der Infrastruktur

    Indien hat die höchste Anzahl an US-FDA-konformen Werken außerhalb der USA

  • Starke Arzneimittelherstellung

    Expertise in kostengünstigen generischen patentierten Arzneimitteln sowie End-to-End-Fertigung

  • Starke Binnennachfrage

    Start des weltweit größten nationalen Gesundheitsschutzsystems

arrowarrow

Portal für Industrielandbanken

GIS-basierte Karte, die die verfügbare Infrastruktur für den Aufbau von Geschäftstätigkeiten im Bundesland anzeigt.

Großinvestoren

Daten auf der Karte

Neueste In Arzneimittel

FDI-Politik 2020Oct 31, 2020

DPIIT hat die "Consolidated FDI Policy" veröffentlicht (gültig ab 15. Oktober 2020).

Lies jetzt

FDI-Politik 2020

DPIIT hat die "Consolidated FDI Policy"…

Portal

India Industrial Land Bank

Bericht

Skill Index - Messung über Cluster in Indien

Bericht

Geschäfte machen Indien 2020

Bericht

Indien beim Atmen helfen: Herstellung von…

Häufig gestellte Fragen

Frequently
Asked Questions

Welche Maßnahmen zur Kompetenzentwicklung werden im Pharmasektor ergriffen?

Um mit der wachsenden Nachfrage nach hochqualifizierten F & E-Fachleuten Schritt zu halten, hat die Regierung die Umgestaltung der Nationalen Institute für pharmazeutische Bildung und Forschung (NIPER) vorgenommen.

Weitere Informationen finden Sie hier .

Was it helpful?

Welche Grundsätze befolgt die nationale Arzneimittelpolitik bei der Preisgestaltung für Arzneimittel?

Die wichtigsten Grundsätze für die Regulierung der Preise sind:
a) Wesentlichkeit von Drogen.
b) Kontrollformulierungspreise.
c) Marktbasierte Preisgestaltung.

Weitere Informationen finden Sie hier .

Was it helpful?

Was ist das Ziel des Entwicklungsprogramms für die pharmazeutische Förderung?

Das Ziel des Pharma Promotion Development Scheme (PPDS) ist die Förderung, Entwicklung und Exportförderung im Pharmasektor durch Ausweitung der finanziellen Unterstützung für die Durchführung von Seminaren, Konferenzen, Ausstellungen, die Aufnahme von Delegationen nach und von Indien zur Förderung von Exporten sowie von Investitionen und die Durchführung von Studien / Beratungsunternehmen zur Erleichterung von Wachstum, Exporten sowie kritischen Fragen, die den Pharmasektor betreffen.

Weitere Informationen finden Sie hier .

Was it helpful?

Was ist das Clusterentwicklungsprogramm für den Pharmasektor?

Das CDP-Programm wird in einem öffentlich-privaten Partnerschaftsformat durch einmalige Beihilfe umgesetzt, um die Qualität, Produktivität und Innovationsfähigkeit des KMU-Pharmasektors im Land zu verbessern.

Die Vorteile des Systems sind:

a) Zugang zu erstklassigen Einrichtungen.

b) Die Produktionskosten werden um 20% gesenkt.

Weitere Informationen finden Sie hier .

Was it helpful?

Kann ich der Pharma einen Überblick über den indischen Pharmasektor geben?

Der Pharmasektor in Indien wird voraussichtlich zwischen 2015 und 2015 mit einer jährlichen Wachstumsrate von 22,4 Prozent auf 55 Milliarden US-Dollar wachsen. Indiens Pharmaexporte beliefen sich im GJ 18 auf 17,27 Milliarden US-Dollar und erreichten im GJ 19 10,80 Milliarden US-Dollar. Der Sektor liefert über 50% der weltweiten Nachfrage nach verschiedenen Impfstoffen.

Weitere Informationen finden Sie hier .

Was it helpful?

ALLE ANSEHEN

Invest India Timeline

2022
DRAG TO VIEW MORE
pin
Lupin inks pact to acquire two inhalation brands from Sunovion for USD 75 mn

Lupin will acquire two inhalation brands from Sunovion Pharmaceuticals Inc for... Visit Page

Disclaimer: All views and opinions that may be expressed in the posts on this page as well as post emanating from this page are solely of the individual in his/her personal capacity