• PLI
    Production Linked Incentives Schemes in India
    KNOW MORE

10 Arten von Finanzdienstleistungen, die in Indien angeboten werden

Finanzdienstleistungssektor in Indien


Indiens vielfältige und umfassende Finanzdienstleistungsbranche wächst aufgrund von Nachfragetreibern (höhere verfügbare Einkommen, maßgeschneiderte Finanzlösungen usw.) und Angebotstreibern (neue Dienstleister in bestehenden Märkten, neue Finanzlösungen und -produkte usw.) schnell. Die indische Finanzdienstleistungsbranche umfasst mehrere wichtige Teilsegmente. Dazu gehören unter anderem Investmentfonds, Pensionsfonds, Versicherungsunternehmen , Börsenmakler, Vermögensverwalter, Finanzberatungsunternehmen und Geschäftsbanken, von kleinen inländischen Akteuren bis zu großen multinationalen Unternehmen. Die Dienstleistungen werden einem vielfältigen Kundenstamm angeboten, darunter Einzelpersonen, Privatunternehmen und öffentliche Organisationen.

10 Arten von Finanzdienstleistungen:

  1. Bankwesen
  2. Professionelle Beratung
  3. Vermögensverwaltung
  4. Investmentfonds
  5. Versicherung
  6. Aktienmarkt
  7. Treasury / Debt Instruments
  8. Steuer- / Prüfungsberatung
  9. Kapitalumstrukturierung
  10. Portfolio-Management

Diese Finanzdienstleistungen werden nachfolgend erläutert:

1. Bankwesen

Die Bankenbranche ist das Rückgrat der indischen Finanzdienstleistungsbranche. Das Land hat mehrere Banken des öffentlichen Sektors (27), des privaten Sektors (21), des Auslandssektors (49), des regionalen ländlichen Raums (56) und der Genossenschaftsbanken Stadt / Land (95.000+). Die in diesem Segment angebotenen Finanzdienstleistungen umfassen:

  • Individual Banking (Girokonten, Sparkonten, Debit- / Kreditkarten usw.)
  • Business Banking (Händlerdienstleistungen, Girokonten und Sparkonten für Unternehmen, Finanzdienstleistungen usw.)
  • Kredite (Geschäftskredite, Privatkredite, Wohnungsbaudarlehen, Autokredite, Betriebsmittelkredite usw.)

Der Bankensektor wird von der Reserve Bank of India (RBI) reguliert, die die Liquidität, Kapitalisierung und finanzielle Gesundheit des Segments überwacht und aufrechterhält.

2. Professionelle Beratung

Indien ist stark von professionellen Finanzberatungsdienstleistern vertreten, die Privatpersonen und Unternehmen ein breites Dienstleistungsportfolio anbieten, darunter Investment Due Diligence, M & A-Beratung, Bewertung, Immobilienberatung, Risikoberatung und Steuerberatung. Diese Angebote werden von einer Reihe von Anbietern gemacht, einschließlich einzelner inländischer Berater für große multinationale Organisationen.

3. Vermögensverwaltung

Zu den in diesem Segment angebotenen Finanzdienstleistungen gehört die Verwaltung und Anlage des Kundenvermögens über verschiedene Finanzinstrumente hinweg, einschließlich Schuldtitel, Aktien, Investmentfonds, Versicherungsprodukte, Derivate, strukturierte Produkte, Rohstoffe und Immobilien, basierend auf den finanziellen Zielen der Kunden und dem Risikoprofil und Zeithorizonte.

4. Investmentfonds

Investmentfonds-Dienstleister bieten professionelle Anlagedienstleistungen für Fonds an, die sich aus verschiedenen Anlageklassen zusammensetzen, vor allem aus Schuldtiteln und aktiengebundenen Vermögenswerten. Das Buy-In für Investmentfondslösungen ist im Vergleich zu Aktienmarkt- und Schuldtiteln im Allgemeinen geringer. Diese Produkte sind in Indien sehr beliebt, da sie im Allgemeinen geringere Risiken, Steuervorteile, stabile Renditen und Diversifikationseigenschaften aufweisen. Das Segment Investmentfonds verzeichnete in den letzten fünf Jahren aufgrund seiner Beliebtheit als risikoarmer Vermögensmultiplikator ein zweistelliges Wachstum des verwalteten Vermögens.

5. Versicherung

Finanzdienstleistungsangebote in diesem Segment werden hauptsächlich in zwei Kategorien angeboten:

  • Allgemeine Versicherung (Kfz, Haus, Medizin, Feuerwehr, Reisen usw.)
  • Lebensversicherung (Laufzeit, Geld-zurück, fondsgebunden, Pensionspläne usw.)

Versicherungslösungen ermöglichen es Einzelpersonen und Organisationen, sich vor unvorhergesehenen Umständen und Unfällen zu schützen. Die Auszahlungen für diese Produkte variieren je nach Art des Produkts, Zeithorizont, Kundenrisikobewertung, Prämien und verschiedenen anderen wichtigen qualitativen und quantitativen Aspekten. In Indien gibt es eine starke Präsenz von Versicherern in den Kategorien Lebensversicherungen (24) und allgemeine Versicherungen (39). Der Versicherungsmarkt wird von der indischen Aufsichtsbehörde für Versicherungsaufsicht und -entwicklung (IRDAI) reguliert.

6. Börse

Das Börsensegment umfasst Anlagelösungen für Kunden an indischen Aktienmärkten (National Stock Exchange und Bombay Stock Exchange) für verschiedene aktiengebundene Produkte. Die Renditen für Kunden basieren auf Kapitalzuwachs - Wertsteigerung der Aktienlösung und / oder Dividenden - und Auszahlungen von Unternehmen an ihre Investoren.

7. Treasury / Debt Instruments

Die in diesem Segment angebotenen Dienstleistungen umfassen Investitionen in Staatsanleihen und Anleihen privater Organisationen (Schulden). Der Emittent der Anleihen (Kreditnehmer) bietet dem Anleger am Ende des Anlagezeitraums feste Zahlungen (Zinsen) und Kapitalrückzahlungen an. Die Arten von Instrumenten in diesem Segment umfassen börsennotierte Anleihen, nicht wandelbare Schuldverschreibungen, Kapitalgewinnanleihen, GoI-Sparbriefe, steuerfreie Anleihen usw.

8. Steuer- / Prüfungsberatung

Dieses Segment umfasst ein großes Portfolio an Finanzdienstleistungen im Steuer- und Prüfungsbereich. Diese Servicedomäne kann basierend auf Einzel- und Geschäftskunden segmentiert werden. Sie beinhalten:

  • Steuern - Individuell (Ermittlung der Steuerschuld, Abgabe von Steuererklärungen, Steuerersparnisberatung usw.)
  • Tax - Business (Ermittlung der Steuerschuld, Analyse und Strukturierung der Verrechnungspreise, GST-Registrierungen, Beratung zur Einhaltung von Steuervorschriften usw.)

Im Prüfungssegment bieten Dienstleister Lösungen an, einschließlich gesetzlicher Prüfungen, interner Prüfungen, Dienstleistungssteuerprüfungen, Steuerprüfungen, Prozess- / Transaktionsprüfungen, Risikoprüfungen, Aktienprüfungen usw. Diese Dienstleistungen sind für den reibungslosen Betrieb von Geschäftseinheiten von a qualitative und quantitative Perspektive sowie Risikominderung. Sie können mehr über Steuern in Indien lesen.

9. Kapitalumstrukturierung

Diese Dienstleistungen werden in erster Linie Organisationen angeboten und umfassen die Umstrukturierung der Kapitalstruktur (Fremd- und Eigenkapital), um die Rentabilität zu stärken oder auf Krisen wie Insolvenz, volatile Märkte, Liquiditätskrise oder feindliche Übernahmen zu reagieren. Die Arten von Finanzlösungen in diesem Segment umfassen in der Regel strukturierte Transaktionen, Kreditgeberverhandlungen, beschleunigte Fusionen und Übernahmen sowie Kapitalbeschaffung.

10. Portfoliomanagement

Dieses Segment umfasst eine hochspezialisierte und maßgeschneiderte Palette von Lösungen, mit denen Kunden ihre finanziellen Ziele durch Portfoliomanager erreichen können, die Investitionen für Kunden in einer Vielzahl von Vermögenswerten (Schulden, Eigenkapital, Versicherungen, Immobilien usw.) analysieren und optimieren. Diese Dienstleistungen richten sich weitgehend an HNIs und sind diskretionär (Anlage nur nach Ermessen des Fondsmanagers ohne Kundenintervention) und nicht diskretionär (Entscheidungen mit Kundenintervention).

Um mehr über Außenhandel und ausländische Direktinvestitionen in Indien zu erfahren, besuchen Sie unseren Ressourcenbereich.