Schritte in Richtung Produktionsbeginn

1
SCHRITT EINS

Online-Bewerbung ausfüllen

Füllen Sie den Online-Antrag gemäß Anhang A mit den folgenden Angaben aus:

  • Art der Fertigung 
  • Angaben zu importierten Gütern 
  • Erwartetes Handelsvolumen, usw.

Liste der erforderlichen Dokumente:

  • Gründungsurkunde (des Unternehmens) 
  • MoO und AoA (Für Partnerschaftsunternehmen)
  • Gesellschaftsvertrag (Für Partnerschaftsunternehmen)
  • Kopien der Ausweise von Eigentümern/Partnern/Direktoren
  • Kopien der Aadhar-Karte des Zeichnungsberechtigten
  • Dokumente, die Eigentumsrechte belegen, wie z.B. Mietvertrag 
  • Kopie der Lagerlizenz, falls früher ausgestellt
  • Grundriss des Geländes mit Einzelheiten 
  • Brandschutzzertifikat
2
SCHRITT ZWEI

Einrichtung eines Zolllagers

  • Richten Sie ein Produktionszollagers ein gemäß Annexure C und legen Sie Ihrem zuständigen Zollbeauftragten eine schriftliche Kopie vor.
  • Halten Sie detaillierte Einzelheiten fest gemäß Anhang B

Hinweis: Vor dem Einrichten eines Produktionszollagers besucht ein Zollbeamter die Einrichtung, um die Einhaltung der Vorschriften zu überprüfen, und um die Lizenz auszustellen.

3
SCHRITT DREI

Gewährung der Zulassung

  • Der Zollkommissar erteilt die Genehmigung für die Herstellung oder andere Tätigkeiten im Zolllager
  • Die Zulassung umfasst auch:
    • Herstellungsprozess oder andere zulässige Arbeitsgänge
    • Produktionsbedingungen
4
SCHRITT VIER

Beginn der Fertigung oder andere Tätigkeiten