• Entschlüsselung des Wachstumspotenzials Indiens durch eine Reihe von Webinaren mit Zentral- und Staatsministern

GRUND 01

Eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt

  • Indien bleibt eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt.
    Quelle: Internationaler Währungsfonds
  • Die ausländischen Direktinvestitionen stiegen seit dem Start der Initiative Make in India um 37%.
    Quelle: Ministerium für Industrie- und Binnenhandelsförderung, Govt. von Indien
  • Führende Investoren bewerteten Indien als den attraktivsten Markt.
    Quelle: EY Emerging Markets Center

GRUND 02

Größte Jugendbevölkerung der Welt

  • Indien soll bis 2020 die weltweit größte Jugendbevölkerung haben.
    Quelle: Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen
  • Indien soll bis 2020 der weltweit größte Anbieter von Hochschulabsolventen sein.
    Quelle: British Council
  • Indien hat die drittgrößte Gruppe von Wissenschaftlern und Technikern der Welt.
    Quelle: All India Management Association und die Boston Consulting Group

GRUND 03

Indische Infrastrukturgeschichte

  • In den nächsten drei Jahrzehnten werden mehr als 350 Millionen Inder in Städte ziehen.
    Quelle: McKinsey Global Institute
  • In den nächsten zwei Jahrzehnten sind Investitionen in Höhe von mehr als 1,5 Mrd. $ für die Infrastruktur geplant.
    Quelle: Press Information Bureau, Regierung von Indien
  • Geplante Investitionen für die wichtigsten Regierungsinitiativen in verschiedenen Sektoren:
    o Autobahnen (Bharatmala & NHDP) - 106,5 Mrd. $
    o Eisenbahnen - 131,7 Mrd. $
    o Ports - 61,5 Mrd. $ (Portentwicklung) + 123 Mrd. $ (portgesteuert)
    Industrialisierung)

    o Flughäfen - 58 Mrd. $
    o Industriekorridore - 100 Mrd. $ (DMIC - Phase I)
    o Smart Cities - 14,6 Mrd. $
    Quelle: Regierung von Indien

GRUND 04

Steigender wirtschaftlicher Einfluss

  • Zentrum des globalen Seehandels für den Umzug vom Pazifik in den Indischen Ozean. Indien und China werden bis 2030 die größten Produktionszentren der Welt sein.
    Quelle: Lloyd's Register Marine & Universität Strathclyde, Glasgow
  • Anbindung an Zentralasien und Europa über den Internationalen Nord-Süd-Verkehrskorridor (INSTC).
    Quelle: Press Information Bureau, Regierung von Indien
  • In den nächsten fünf Jahren soll Indien einen größeren wirtschaftlichen Einfluss in der asiatisch-pazifischen Region haben.
    Quelle: Baker McKenzie & Mergermarket Group

GRUND 05

Riesiger Inlandsmarkt

  • Steigender Wohlstand ist der größte Treiber für den steigenden Konsum in Indien.
    Quelle: Boston Consulting Group
  • Indiens Verbrauchergeschichte wird von seinen 129 Millionen städtischen Massenkonsumenten angeführt.
    Quelle: Goldman Sachs Group
  • Der private Verbrauch soll bis 2025 viermal so hoch sein.
    Quelle: McKinsey Global Institute

GRUND 06

Steigende globale Wettbewerbsfähigkeit

  • Indien springt 79 Positionen von 142 nd (2014) bis 63. (2019) in 'Weltbank Einfacher Doing Business - Ranking 2020'.
    Quelle: Weltbank
  • Indien belegt im Global Competitiveness Index 2018-19 den 68. Platz .
    Quelle: Weltwirtschaftsforum
  • 95% der 1,2 Milliarden Inder sind durch das Aadhar-Programm abgedeckt, eines der weltweit größten Programme für soziale Sicherheit.
    Quelle: Press Information Bureau, Regierung von Indien
  • Pradhan Mantri Jan Dhan Yojana, eine Formalisierung des Sparplans, bei dem 312 Mio. Bankkonten mit Einsparungen in Höhe von 11,6 Mrd. $ eröffnet wurden.
    Quelle: Finanzministerium, indische Regierung
  • Die Güter- und Dienstleistungssteuer (GST), die größten Steuerreformen seit der Unabhängigkeit, ebnet den Weg für einen gemeinsamen nationalen Markt, indem verschiedene indirekte Steuern integriert werden.
    Quelle: Regierung von Indien