• Entschlüsselung des Wachstumspotenzials Indiens durch eine Reihe von Webinaren mit Zentral- und Staatsministern

  • Gibt es eine Möglichkeit, den Fall anzuhören, wenn ein Urheberrecht abgelehnt wird?

    Gemäß Regel 70 (12) der Urheberrechtsregeln von 2013 muss eine Anhörungsmöglichkeit gegeben werden. Erst nach Anhörung kann entschieden werden, das Werk zu registrieren oder abzulehnen. Der Antragsteller selbst oder sein Antragsteller kann in der mündlichen Verhandlung erscheinen.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was sind die Richtlinien für die Registrierung eines Werks nach dem Copyright Act von 1957?

    In Kapitel XIII der Urheberrechtsregeln von 2013 in der geänderten Fassung ist das Verfahren für die Registrierung eines Werks festgelegt. Kopien des Gesetzes und der Regeln sind beim Manager für Veröffentlichungen, der Abteilung für Veröffentlichungen, Civil Lines, Delhi oder seinen autorisierten Händlern gegen Bezahlung oder Download von der Website des Copyright Office ( Link) erhältlich.

    Was this helpful?

  • Kann eine einzelne Datei zur Registrierung des Urheberrechts eines Werkes ohne professionelle Unterstützung?

    Ja. Jede Person, die Autor oder Rechteinhaber, Rechtsnachfolger oder gesetzlicher Erbe ist, kann das Urheberrecht eines Werks entweder beim Urheberrechtsamt oder per Post oder per E-Filing auf der Website des Urheberrechtsamtes "www.copyright.gov" einreichen. im"

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was sind die wichtigen Kriterien für die Bestimmung eines "Artikelsatzes"?

    Wenn eine Gruppe von Artikeln die folgenden Anforderungen erfüllt, kann diese Gruppe von Artikeln als eine Reihe von Artikeln gemäß dem Geschmacksmustergesetz von 2000 angesehen werden:

    • Normalerweise im Verkauf oder zur gemeinsamen Verwendung vorgesehen

    • Alle haben ein gemeinsames Design, obwohl die Artikel unterschiedlich sind (gleiche Klasse).

    • Gleicher allgemeiner Charakter

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Welchen Zweck hat die Kennzeichnung des Artikels mit einem eingetragenen Geschmacksmuster?

    Ja, es wäre für die eingetragenen Inhaber immer vorteilhaft, den Artikel so zu kennzeichnen, dass die Nummer des eingetragenen Geschmacksmusters angegeben wird, außer bei Textildesigns. Andernfalls wäre der eingetragene Inhaber nicht berechtigt, Schadensersatz von einem Rechtsverletzer zu verlangen, es sei denn, der eingetragene Inhaber stellt fest, dass der eingetragene Inhaber alle erforderlichen Schritte unternommen hat, um die Kennzeichnung des Artikels sicherzustellen, oder es sei denn, der eingetragene Inhaber weist nach, dass der Verstoß nach der Person stattgefunden hat Schuldige wussten oder hatten Kenntnis von der Existenz des Urheberrechts an dem Design erhalten.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist das Datum der Registrierung nach dem Design Act, 2000?

    Das Datum der Registrierung ist, außer im Falle der Priorität, das tatsächliche Datum der Einreichung der Anmeldung. Bei der Registrierung eines Geschmacksmusters mit Priorität ist das Datum der Registrierung das Datum der Antragstellung im jeweiligen Land.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was sind die grundlegenden Anforderungen für die Registrierung von „Geschmacksmustern“ nach dem Geschmacksmustergesetz von 2000?

    1. Das Design sollte neu oder original sein und vor dem Datum des Antrags auf Registrierung in keinem Land veröffentlicht oder verwendet werden. Die Neuheit kann in der Anwendung einer bekannten Form oder eines bekannten Musters auf neue Gegenstände liegen.
    2. Das Design sollte sich auf Merkmale der Form, Konfiguration, des Musters oder der Verzierung beziehen, die auf einen Artikel angewendet werden oder auf diesen anwendbar sind.
    3. Das Design sollte durch jeden industriellen Prozess auf jeden Artikel angewendet oder anwendbar sein.
    4. Die Merkmale des Designs im fertigen Artikel sollten ansprechen und nur vom Auge beurteilt werden. Dies bedeutet, dass das Design auf dem fertigen Artikel erscheinen und sichtbar sein muss, für den es bestimmt ist.
    5. Jede Art oder jedes Konstruktions- oder Funktionsprinzip oder alles, was im Wesentlichen eine bloße mechanische Vorrichtung ist, wäre keine registrierbare Konstruktion. Zum Beispiel kann ein Schlüssel, dessen Neuheit nur in Form seiner Riffelung vorliegt oder an dem Abschnitt gebogen ist, der mit Hebeln innerhalb des zugehörigen Schlosses in Eingriff gebracht werden soll, nicht als Muster im Sinne des Gesetzes registriert werden.
    6. Das Design sollte keine Marke oder Eigentumsmarke oder künstlerische Werke im Sinne des Copyright Act von 1957 enthalten.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Sind die eingetragenen Geschmacksmuster öffentlich einsehbar?

    Ja, eingetragene Geschmacksmuster können erst nach Veröffentlichung im Amtsblatt gegen Zahlung der vorgeschriebenen Gebühr auf Antrag in Formblatt 5 öffentlich eingesehen werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Wie lange dauert die Registrierung eines Geschmacksmusters? Kann es erweitert werden? (Under The Design Act 2000)

    Die Dauer der Registrierung eines Geschmacksmusters beträgt zunächst zehn Jahre ab dem Datum der Registrierung. In Fällen, in denen ein Prioritätsanspruch gewährt wurde, beträgt die Dauer zehn Jahre ab dem Prioritätsdatum. Diese anfängliche Frist kann auf Antrag in Formblatt 3 mit vorgeschriebenen Gebühren an den für die Verarbeitung Verantwortlichen vor Ablauf dieser ersten Frist von zehn Jahren um 5 Jahre verlängert werden. Der Inhaber eines Geschmacksmusters kann eine solche Erweiterung beantragen, sobald das Geschmacksmuster registriert ist.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was bedeutet das Eigentumszeichen gemäß den indischen Gesetzen?

    Nach dem indischen Strafgesetzbuch, Sec. 479 wird eine Marke, die verwendet wird, um anzuzeigen, dass bewegliches Eigentum einer bestimmten Person gehört, als Eigentumsmarke bezeichnet. Dies bedeutet, dass bewegliche Gegenstände oder Waren oder in jedem Fall Verpackungen oder Behälter, die Waren enthalten, gekennzeichnet werden; oder unter Verwendung eines Gehäuses, einer Verpackung oder eines Behälters mit einer Markierung darauf. Zum Beispiel: Die von der Indian Railway für ihre Waren verwendete Marke kann zur einfachen Identifizierung des Eigentümers als Eigentumsmarke bezeichnet werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Können Name und Anschrift des Inhabers im Geschmacksmusterregister geändert werden?

    Name und Anschrift des eingetragenen Inhabers oder die Adresse für die Dienstleistung können im Geschmacksmusterregister geändert werden, sofern diese Änderung nicht durch Eigentumswechsel durch Übermittlung, dh durch Abtretungsurkunde, Übermittlung, Lizenzvereinbarung oder durch eine gesetzliche Handlung vorgenommen wird. Der Antrag in Formblatt 22 mit der vorgeschriebenen Gebühr sollte beim Controller of Designs mit allen erforderlichen Unterlagen zur Unterstützung des Antrags eingereicht werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier

    Was this helpful?

  • Was bewirkt die Registrierung des Designs?

    Die Registrierung eines Geschmacksmusters überträgt dem eingetragenen Inhaber das Urheberrecht an dem Geschmacksmuster für den Zeitraum der Registrierung. "Urheberrecht" bezeichnet das ausschließliche Recht, ein Design auf den Artikel anzuwenden, der zu der Klasse gehört, in der er registriert ist.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was versteht man unter der Klassifizierung von Waren, die im dritten Anhang eines Entwurfs aufgeführt sind?

    Die Anträge auf Registrierung von Geschmacksmustern, die auf Artikel angewendet werden, werden gemäß der dritten Liste der Geschmacksmusterregeln von 2001 für ihre Klassifizierung klassifiziert. Dies basiert hauptsächlich auf dem internationalen Klassifizierungssystem für gewerbliche Muster, das als Locarno-Klassifizierung bekannt ist. In einem bestimmten Antrag, der gemäß den Regeln obligatorisch ist, ist nur eine Klassennummer anzugeben. Diese Klassifizierung wurde auf der Grundlage von Artikeln vorgenommen, auf die das Design angewendet wird.

    Ein späterer Antrag desselben Inhabers auf Registrierung desselben oder eines ähnlichen Geschmacksmusters für Artikel derselben Klasse ist möglich, der Registrierungszeitraum gilt jedoch nur bis zum Zeitraum der vorherigen Registrierung desselben Geschmacksmusters.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Gibt es einen Unterschied in der Höhe der Gebühren, die eine natürliche oder juristische Person für die Einreichung einer Patentanmeldung zu zahlen hat?

    Ja, die Patentregeln sehen unterschiedliche Gebühren für Einzelpersonen / Startups, KMU und juristische Personen vor. Details sind im ersten Zeitplan der Patentregeln von 2003 in der jeweils gültigen Fassung enthalten.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Hilft das Patentamt bei der Auswahl eines Patentanwalts oder -agenten für die Patentrecherche oder bei der Vorbereitung und Verfolgung der Patentanmeldung? (Nach dem Patents Act 1970)

    Ja, das Patentamt veröffentlicht die Liste der Vermittler, die bereit sind, eine Rolle bei der Einreichung von Patentanmeldungen für Start-ups zu spielen und in ihrem Namen als Patentvertreter zu fungieren. Ihre Gebühren für diesen Zweck wurden ebenfalls mitgeteilt. Die Liste der Moderatoren ist auf der IPO-Website www.ipindia.nic.in verfügbar und wurde auch im Start-up Hub auf der DPIIT-Website hochgeladen.

    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Was sind die Pflichten des Patentinhabers nach Erteilung des Patents?

    Nach Erteilung des Patents muss jeder Patentinhaber das Patent aufrechterhalten, indem er jedes Jahr eine Verlängerungsgebühr gemäß Anhang I entrichtet. Für die ersten zwei Jahre gibt es keine Verlängerungsgebühr.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Soll ein Subunternehmer eine Lizenz gemäß dem Contract Labour (R & A) Act von 1970 erwerben?

    Wenn der Hauptarbeitgeber den Namen des Subunternehmers in der Vereinbarung bestätigt, nachdem er das Formular V vom Hauptarbeitgeber erhalten hat, wird ein Subunternehmer gebeten, eine Lizenz gemäß dem Contract Labour (R & A) Act von 1970 zu erwerben.

    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Ist ein Arbeitgeber verpflichtet, ein Register und eine Aufzeichnung gemäß dem Mindestlohngesetz von 1948 zu führen?

    Jeder Arbeitgeber muss ein Musterregister und ein gebundenes Inspektionsbuch führen. (Regel 27 & 28) des Mindestlohngesetzes von 1948.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Ich habe nur an einem Tag 20 Vertragsarbeiter beschäftigt. Wird meine Einrichtung unter das Vertragsarbeitsgesetz (R & A) von 1970 fallen?

    Ja.

    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Können Mitarbeiter in Gruppen einen Antrag auf Inanspruchnahme des Mindestlohns nach dem Gesetz stellen?

    Ein einziger Antrag kann im Namen oder in Bezug auf eine beliebige Anzahl von Mitarbeitern gemäß dem Mindestlohngesetz von 1948 gestellt werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Ist es möglich, nach dem Mindestlohngesetz eine zehnfache Entschädigung für die Differenz zwischen zu zahlenden und tatsächlich gezahlten Löhnen zu gewähren?

    Die in Abschnitt 20 (3) (i) des Mindestlohngesetzes von 1948 erwähnte Grenze des „Zehnfachen des Betrags eines solchen Überschusses“ ist die Höchstgrenze. Wenn die Behörde gemäß diesem Abschnitt eine hohe Entschädigung gewährt, muss sie Gründe dafür angeben.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Dürfen Arbeitsgerichte im Rahmen des Mindestlohngesetzes höhere Sätze festlegen?

    Ein Arbeitsgericht, das über Streitigkeiten im Zusammenhang mit Löhnen entscheidet, ist nicht an die im Mindestlohngesetz festgelegten Mindestlohnsätze gebunden und kann Löhne zu Sätzen festsetzen, die höher sind als die im Mindestlohngesetz von 1948 festgelegten Mindestlohnsätze .

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Wer ist ein Kind nach dem Gesetz über Kinderarbeit (Verbot und Regulierung) von 1986?

    Kind bedeutet eine Person, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Kann ein Arbeitnehmer, der einen höheren Lohn als den im Gesetz festgelegten Mindestlohn erhält, Überstundenlöhne nach § 20 Abs. 2 des Gesetzes verlangen?

    Wenn ein Arbeitnehmer einen höheren Lohn als den im Gesetz festgelegten Mindestlohn erhält, kann er keine Leistung nach dem Gesetz beanspruchen.


    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Wie ist die Gebührenstruktur für den Registrierungsantrag nach dem Bau- und Konstruktionsgesetz?

    Registrierungsgebühr:

    • Bis zu 100 Bauarbeiter: Rs. 100
    • Zwischen 20 bis 500 Bauarbeiter: Rs. 500
    • Über 500 Bauarbeiter: Rs. 1000

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Muss man CCI benachrichtigen, wenn sie weniger als 25% der Aktien eines börsennotierten Unternehmens von einem Sekundärmarkt erwerben?

    Der Erwerb von bis zu 25% der Aktien, bei denen der Erwerber keine Kontrolle erlangt und der Erwerb ausschließlich als Investition oder im normalen Geschäftsverlauf erfolgt, muss der IHK normalerweise nicht zur vorherigen Genehmigung mitgeteilt werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Führen alle Akquisitionen von Aktien, die die vorgeschriebenen Grenzen und / oder die Kontrolle überschreiten, zu einem offenen Angebot?

    Nein, in Bezug auf bestimmte Akquisitionen sehen die SAST-Vorschriften von 2011 eine Befreiung von den Anforderungen für die Abgabe eines offenen Angebots vor, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Zum Beispiel Erwerb aufgrund einer Übertragung von Anteilen zwischen bestimmten Kategorien von Aktionären, Erwerb im normalen Geschäftsverlauf durch Unternehmen wie den bei SEBI registrierten Underwriter, Börsenmakler, als Stabilisator fungierende Handelsbanker, Scheduled Commercial Bank (SCB), fungiert als Treuhandagent usw.

    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Was sind die geltenden Wettbewerbsgesetze / -regeln / -bestimmungen in Bezug auf Fusionen, Zusammenschlüsse und Übernahmetransaktionen?

    Für Fusionen, Zusammenschlüsse und Übernahmen gelten aus wettbewerbsrechtlicher Sicht folgende gesetzliche Bestimmungen:
    1) Wettbewerbsgesetz, 2002.
    2) Verordnung der indischen Wettbewerbskommission von Indien (Verfahren in Bezug auf die Transaktion von Geschäften im Zusammenhang mit Zusammenschlüssen), 2011.
    3) Bestimmungen der Wettbewerbskommission von Indien (allgemein), 2009:
    i) Mitteilung Nr. SO 93 (E) vom 8. Januar 2013
    ii) Mitteilung Nr. SO 673 (E) vom 4. März 2016
    iii) Mitteilung Nr. SO 674 (E) vom 4. März 2016
    iv) Mitteilung Nr. SO 675 (E) vom 4. März 2016
    v) Mitteilung Nr. SO 988 (E) vom 29. März 2017
    vi) Mitteilung Nr. SO 2039 (E) vom 29. Juni 2017
    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Was ist die Gültigkeit eines offenen Angebots?

    Zehn Tage

    Weitere Informationen finden Sie hier

    Was this helpful?

  • Was bedeutet die Mindestakzeptanz unter dem Sebi-Übernahmecode?

    "Mindestannahme" impliziert die Mindestanzahl von Aktien, die der Erwerber im Rahmen des genannten bedingten Angebots wünscht. Liegt die Anzahl der im bedingten Angebot gültig angebotenen Aktien unter dem vom Erwerber festgelegten Mindestannahmegrad, ist der Erwerber nicht verpflichtet, im Rahmen des Angebots Aktien anzunehmen.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist die definierte Größe für ein offenes Angebot, das unter dem SEBI-Übernahmecode abgegeben werden soll?

    Ein offenes Angebot, das kein freiwilliges offenes Angebot gemäß Regel 6 ist, muss für mindestens 26% des Grundkapitals der Zielgesellschaft abgegeben werden. Der Umfang des freiwilligen offenen Angebots gemäß Regel 6 muss mindestens 10% des Grundkapitals der Zielgesellschaft betragen. Ferner wird der Prozentsatz der Angebotsgröße auf das vollständig verwässerte Aktienkapital des Zielunternehmens berechnet, wobei eine mögliche Erhöhung der Anzahl ausstehender Aktien am 10. Arbeitstag nach Abschluss des offenen Angebots berücksichtigt wird.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was sind feindliche Gebote unter dem SEBI-Übernahmecode?

    Offiziell gibt es in den Vorschriften keinen Begriff für ein feindliches Gebot. Unter feindlichem Gebot wird im Allgemeinen ein unaufgefordertes Gebot einer Person ohne Vereinbarung oder Vereinbarung mit Personen verstanden, die derzeit die Kontrolle haben. Jede Person mit oder ohne Beteiligung an einer Zielgesellschaft kann ein Angebot zum Erwerb von Aktien einer börsennotierten Gesellschaft unter Einhaltung eines Mindestangebots von 26% abgeben.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?