• Entschlüsselung des Wachstumspotenzials Indiens durch eine Reihe von Webinaren mit Zentral- und Staatsministern

  • Was beinhaltet geistiges Eigentum?

    Geistiges Eigentum ist das Eigentum, das durch Ausübung der geistigen Fakultät geschaffen wurde. Es bezieht sich auf die Schaffung von Geist wie Erfindungen, Entwürfe für Industrieartikel, literarische, künstlerische Arbeiten, Symbole, die letztendlich im Handel verwendet werden. Durch die Rechte an geistigem Eigentum können die Urheber oder Eigentümer die Vorteile ihrer Werke nutzen, wenn diese kommerziell genutzt werden. Diese Rechte sind gesetzliche Rechte, die gemäß den Bestimmungen der entsprechenden Gesetzgebung geregelt werden. Rechte an geistigem Eigentum belohnen Kreativität und menschliches Bestreben, die den Fortschritt der Menschheit befeuern. Das geistige Eigentum wird in sieben Kategorien eingeteilt, d. H.

    1. Patent
    2. Industrielles Design
    3. Marke
    4. Urheberrechte ©
    5. Geografische Angaben
    6. Lay-Put-Designs von integrierten Schaltkreisen
    7. Schutz nicht offengelegter Informationen / Geschäftsgeheimnisse gemäß TRIPs-Vereinbarungen

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Ob unveröffentlichte Werke registriert sind? (Nach dem Copyright Act 1957)

    Ja. Es können sowohl veröffentlichte als auch unveröffentlichte Werke registriert werden. Das Urheberrecht an Werken, die vor dem 21. Januar 1958, dh vor Inkrafttreten des Urheberrechtsgesetzes von 1957, veröffentlicht wurden, kann ebenfalls registriert werden, sofern die Werke weiterhin urheberrechtlich geschützt sind. Dem Antrag können drei Exemplare der veröffentlichten Arbeit zugesandt werden. Wenn das zu registrierende Werk nicht veröffentlicht ist, muss eine Kopie des Manuskripts zusammen mit dem Antrag auf Anbringung des Stempels des Copyright Office als Nachweis für die Registrierung des Werks gesendet werden. Wenn zwei Kopien des Manuskripts gesendet werden, wird eine ordnungsgemäß abgestempelte Kopie des Manuskripts zurückgesandt, während die andere so weit wie möglich im Copyright Office zur Aufzeichnung aufbewahrt und vertraulich behandelt wird. Es steht dem Antragsteller auch frei, nur Auszüge aus dem unveröffentlichten Werk anstelle des gesamten Manuskripts zu senden und die Rückgabe der Auszüge zu beantragen, nachdem sie mit dem Siegel des Copyright Office versehen wurden. Wenn ein Werk als unveröffentlicht registriert und anschließend veröffentlicht wurde, kann der Antragsteller gegen eine vorgeschriebene Gebühr Änderungen an Angaben beantragen, die im Register des Urheberrechts in Formblatt V eingetragen sind. Der Registrierungsprozess und die Gebühr für die Registrierung des Urheberrechts sind gleich.

    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Kann eine Computersoftware gemäß dem Urheberrechtsgesetz registriert werden?

    Ja. Computersoftware oder -programm kann als "literarisches Werk" registriert werden. Gemäß Abschnitt 2 (o) des Urheberrechtsgesetzes umfasst „literarisches Werk“ von 1957 Computerprogramme, Tabellen und Zusammenstellungen, einschließlich Computerdatenbanken. 'Quellcode' und 'Objektcode' müssen zusammen mit dem Antrag auf Registrierung des Urheberrechts für Softwareprodukte angegeben werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Kann Briefmarken. Etiketten, Token, Karten gelten als Artikel zum Zwecke der Registrierung von Design?

    Nein. Denn sobald das angebliche Design, dh die Verzierung, entfernt ist, bleibt nur ein Stück Papier, Metall oder ähnliches Material übrig und der genannte Artikel existiert nicht mehr. Der Artikel muss unabhängig von den auf ihn angewendeten Geschmacksmustern existieren.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Wie hindert eine Registrierung von Design andere Menschen daran, sie auszunutzen?

    Sobald ein Geschmacksmuster registriert ist, gibt es das gesetzliche Recht, eine Klage gegen diejenigen Personen (natürliche / juristische Person) zu erheben, die das Geschmacksmusterrecht verletzen, und zwar vor dem Gericht, das nicht niedriger als das Bezirksgericht ist, um eine solche Verwertung zu stoppen und etwaigen Schaden geltend zu machen dem der eingetragene Inhaber gesetzlich zusteht.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Ob es möglich ist, das Eigentumsrecht für ein Design nach dem Design Act 2000 zu übertragen?

    Ja, es ist möglich, das Recht durch Abtretung, Vereinbarung, Übermittlung mit schriftlichen Bedingungen oder per Gesetz zu übertragen. Bestimmte einschränkende Bedingungen, die nicht Gegenstand des Schutzes im Zusammenhang mit der Registrierung von Geschmacksmustern sind, sollten jedoch nicht in die Vertragsbedingungen usw. aufgenommen werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist der Gegenstand der Registrierung von Geschmacksmustern nach dem Geschmacksmustergesetz?

    Ziel des Design Act ist es, neue oder originelle Designs zu schützen, die so erstellt wurden, dass sie auf bestimmte Artikel angewendet werden können, die durch industrielle Verfahren oder Mittel hergestellt werden sollen.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Kann der Antrag auf Eintragung eines Geschmacksmusters nur vom Antragsteller selbst oder von einer professionellen Person gemäß dem Design Act 2000 gestellt werden?

    Der Antrag auf Eintragung des Geschmacksmusters kann vom Anmelder selbst oder von einer professionellen Person (dh Patentanwalt, Rechtsanwalt) gestellt werden. Für die nicht in Indien ansässigen Antragsteller muss jedoch ein in Indien ansässiger Vertreter angestellt werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Wie erhalte ich Informationen zur Registrierung des Designs?

    Nach der Registrierung der Geschmacksmuster wird die beste Ansicht des Artikels zusammen mit anderen bibliografischen Daten im Amtsblatt des Patentamts mitgeteilt, das jeden Freitag veröffentlicht wird.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist als Artikel im Sinne des Geschmacksmustergesetzes definiert?

    Nach dem Geschmacksmustergesetz von 2000 bedeutet der "Artikel" jeden Herstellungsgegenstand und jede Substanz, künstlich oder teilweise künstlich und teilweise natürlich; und umfasst jeden Teil eines Artikels, der separat hergestellt und verkauft werden kann.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Kann derselbe Antragsteller erneut einen Antrag für das gleiche Design stellen, wenn der vorherige Antrag aufgegeben wurde?

    Ja, derselbe Anmelder kann erneut einen Antrag stellen, da das Patentamt keine Veröffentlichung der aufgegebenen Anmeldung vornimmt, sofern der Anmelder den genannten Entwurf in der Zwischenzeit nicht veröffentlicht.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist die Strafe für die Verwendung eines eingetragenen Geschmacksmusters gemäß dem Geschmacksmustergesetz?

    Verstößt jemand gegen das Urheberrecht an einem Geschmacksmuster, so haftet er für jede Straftat, dem eingetragenen Inhaber einen Betrag von höchstens 25.000 INR / - zu zahlen, der maximal 50.000 INR / - als Vertragsschuld für ein Geschmacksmuster eintreibbar ist .

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist unter "Design" im Sinne des Designs Act von 2000 zu verstehen?

    "Design" bezeichnet nur die Merkmale Form, Konfiguration, Muster oder Verzierung oder Zusammensetzung von Linien oder Farben oder Kombinationen davon, die auf einen Artikel angewendet werden, ob zweidimensional oder dreidimensional oder in beiden Formen, durch ein industrielles Verfahren oder Mittel, ob manuell oder mechanisch oder chemisch, getrennt oder kombiniert, die im fertigen Artikel das Auge ansprechen und nur vom Auge beurteilt werden, jedoch keine Art oder Prinzip oder Konstruktion oder irgendetwas enthalten, das im Wesentlichen ein bloßes mechanisches Gerät ist und keine Marke enthält .

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Ist eine frühzeitige Prüfung der Patentanmeldung vorgesehen?

    Es ist nicht vorgesehen, einen Antrag auf vorzeitige Prüfung der Patentanmeldung zu stellen. Die Anträge werden in der Reihenfolge geprüft, in der die Prüfungsanträge gestellt werden. Ein a$rücklicher Antrag auf Prüfung vor Ablauf von 31 Monaten kann jedoch für die nach dem Patentkooperationsvertrag eingereichten Anmeldungen gestellt werden, die als Anmeldungen der Nationalen Phase bekannt sind, und zwar gegen Zahlung der vorgeschriebenen Gebühr.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist der Inhalt des Patent Office Journal?

    Das Patent Office Journal enthält Informationen zu Patentanmeldungen, die unter Verwendung von 11A, Veröffentlichung nach Erteilung, Wiederherstellung von Patenten, Meldungen, Liste nicht funktionierender Patente und vom Patentamt herausgegebenen öffentlichen Bekanntmachungen veröffentlicht wurden.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Wo findet man Informationen zur veröffentlichten / erteilten Patentanmeldung?

    Die Informationen zur Patentanmeldung werden jeden Freitag im Patent Office Journal veröffentlicht. Dies ist auch in elektronischer Form auf der Website des Patentamts unter www.ipindia.nic.in verfügbar

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Dürfen Arbeitsgerichte im Rahmen des Mindestlohngesetzes höhere Sätze festlegen?

    Ein Arbeitsgericht, das über Streitigkeiten im Zusammenhang mit Löhnen entscheidet, ist nicht an die im Mindestlohngesetz festgelegten Mindestlohnsätze gebunden und kann Löhne zu Sätzen festsetzen, die höher sind als die im Mindestlohngesetz von 1948 festgelegten Mindestlohnsätze .

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Wer ist ein Kind nach dem Gesetz über Kinderarbeit (Verbot und Regulierung) von 1986?

    Kind bedeutet eine Person, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Kann ein Arbeitnehmer, der einen höheren Lohn als den im Gesetz festgelegten Mindestlohn erhält, Überstundenlöhne nach § 20 Abs. 2 des Gesetzes verlangen?

    Wenn ein Arbeitnehmer einen höheren Lohn als den im Gesetz festgelegten Mindestlohn erhält, kann er keine Leistung nach dem Gesetz beanspruchen.


    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Wie ist die Gebührenstruktur für den Registrierungsantrag nach dem Bau- und Konstruktionsgesetz?

    Registrierungsgebühr:

    • Bis zu 100 Bauarbeiter: Rs. 100
    • Zwischen 20 bis 500 Bauarbeiter: Rs. 500
    • Über 500 Bauarbeiter: Rs. 1000

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Wenn ein Arbeitgeber, der den Grundlohn und die Lebenshaltungskosten nicht wie im Gesetz festgelegt separat zahlt, aber mehr als den im Gesetz vorgeschriebenen Mindestlohn zahlt, eine Rechtswidrigkeit begeht?

    Der nach dem Gesetz festgelegte Mindestlohn ist eine Vergütung, die dem Arbeitnehmer als ein Paket mit festem Betrag zu zahlen ist. Weder das System des Gesetzes noch eine Bestimmung des Gesetzes sehen vor, dass der Mindestlohn in Grundlöhne und -kosten aufgeteilt wird des Lebensunterhalts. Wenn ein Arbeitgeber einen Gesamtbetrag zahlt, der höher ist als der im Gesetz festgelegte Mindestlohn einschließlich der Lebenshaltungskosten, begeht der Arbeitgeber daher keine Rechtswidrigkeit.


    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Welche Art der Rückgabe ist von kleinen und sehr kleinen Betrieben einzureichen?

    In beiden Betrieben muss eine Kernerklärung in Formblatt A eingereicht werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Wer kann einen Antrag nach dem Mindestlohngesetz von 1948 stellen?

    Ein Angestellter, ein Rechtspraktiker oder ein Beamter einer eingetragenen Gewerkschaft, der schriftlich zum Handeln ermächtigt ist, jeder Inspektor nach dem Gesetz oder jede Person mit Genehmigung der Behörde kann einen Anspruch nach dem Mindestlohngesetz von 1948 geltend machen.


    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Wer ist von der arbeitsrechtlichen Ausnahmeregelung ausgenommen?

    Betriebe, die unter die arbeitsrechtliche Ausnahme von der Erbringung der Rückgabe fallen:

    • Kleine Einrichtung
    • Sehr kleine Einrichtung

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist zu tun, wenn der Arbeitgeber weniger als den vorgeschriebenen Mindestlohn zahlt?

    Ein geschädigter Mitarbeiter kann bei der Behörde einen Antrag auf Erleichterung gemäß dem Mindestlohngesetz von 1948 stellen.


    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Was bedeutet die Mindestakzeptanz unter dem Sebi-Übernahmecode?

    "Mindestannahme" impliziert die Mindestanzahl von Aktien, die der Erwerber im Rahmen des genannten bedingten Angebots wünscht. Liegt die Anzahl der im bedingten Angebot gültig angebotenen Aktien unter dem vom Erwerber festgelegten Mindestannahmegrad, ist der Erwerber nicht verpflichtet, im Rahmen des Angebots Aktien anzunehmen.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist die definierte Größe für ein offenes Angebot, das unter dem SEBI-Übernahmecode abgegeben werden soll?

    Ein offenes Angebot, das kein freiwilliges offenes Angebot gemäß Regel 6 ist, muss für mindestens 26% des Grundkapitals der Zielgesellschaft abgegeben werden. Der Umfang des freiwilligen offenen Angebots gemäß Regel 6 muss mindestens 10% des Grundkapitals der Zielgesellschaft betragen. Ferner wird der Prozentsatz der Angebotsgröße auf das vollständig verwässerte Aktienkapital des Zielunternehmens berechnet, wobei eine mögliche Erhöhung der Anzahl ausstehender Aktien am 10. Arbeitstag nach Abschluss des offenen Angebots berücksichtigt wird.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was sind feindliche Gebote unter dem SEBI-Übernahmecode?

    Offiziell gibt es in den Vorschriften keinen Begriff für ein feindliches Gebot. Unter feindlichem Gebot wird im Allgemeinen ein unaufgefordertes Gebot einer Person ohne Vereinbarung oder Vereinbarung mit Personen verstanden, die derzeit die Kontrolle haben. Jede Person mit oder ohne Beteiligung an einer Zielgesellschaft kann ein Angebot zum Erwerb von Aktien einer börsennotierten Gesellschaft unter Einhaltung eines Mindestangebots von 26% abgeben.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist ein Zielunternehmen?

    Eine „Zielgesellschaft“ ist die Gesellschaft / Körperschaft oder Körperschaft, deren Aktien an einer Börse notiert sind und an der ein Erwerber eine Änderung der Beteiligung oder Kontrolle vorschlägt.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Was ist das National Company Law Tribunal?

    Das National Court of Law Tribunal wurde gemäß dem Companies Act von 2013 als quasi-gerichtliche Einrichtung für gesellschaftsrechtliche Zwecke gegründet. NCLT ist eine der jüngsten Reformen der Regierung im Gesellschaftsrecht.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Wer ist ein "Acquirer"?

    Erwerber bezeichnet jede Person, die allein oder durch oder mit Personen, die direkt oder indirekt mit ihm zusammenarbeiten, Aktien oder Stimmrechte an einem Zielunternehmen erwirbt oder sich damit einverstanden erklärt. Ein Erwerber kann eine natürliche Person, eine juristische Person oder eine andere juristische Person sein.

    Für weitere Details greifen Sie bitte auf folgenden Link zu.

    Was this helpful?

  • Was sind die Richtlinien für die Übertragung bestehender Anteile von Gebietsfremden auf Gebietsansässige oder Gebietsansässige auf Gebietsfremde?

    Bei Übertragung von Kapitalinstrumenten durch Verkauf von gebietsfremden zu gebietsansässigen oder umgekehrt ist die Übertragung über das Formular FC-TRS zu melden (außer in Fällen, die nicht erforderlich sind).

    Weitere Informationen finden Sie hier

    Was this helpful?