Das Sultanat Oman ist ein strategischer Partner Indiens und ein wichtiger Gesprächspartner in den Foren des Gulf Cooperation Council (GCC), der Arabischen Liga und der Indian Ocean Rim Association (IORA). Indien und Oman sind geografisch, geschichtlich und kulturell verbunden und genießen warme und herzliche Beziehungen, die auf historische Seehandelsverbindungen, die Vertrautheit der königlichen Familie mit Indien und die wegweisende Rolle der indischen Expatriate-Gemeinschaft beim Aufbau des Oman zurückzuführen sind. Während der zwischenmenschliche Kontakt zwischen Indien und dem Oman 5000 Jahre zurückverfolgt werden kann, wurden 1955 diplomatische Beziehungen aufgenommen und 2008 zu einer strategischen Partnerschaft ausgebaut.

    • In Anerkennung der wachsenden strategischen Beziehungen zwischen dem Sultanat Oman und der Republik Indien und auf Einladung Seiner Majestät Sultan Qaboos bin Said, Sultan von Oman, stattete der ehrenwerte Premierminister von Indien, Shri Narendra Modi, einen Staatsbesuch ab in das Sultanat Oman vom 11.-12. Februar 2018

    • Der Besuch des ehrenwerten Premierministers Shri Narendra Modi im Oman im Februar 2018 trug dazu bei, den Rahmen der strategischen Partnerschaft weiter zu festigen und zu vertiefen und die hervorragenden bilateralen Beziehungen in allen Bereichen weiterzuentwickeln, um den gemeinsamen Interessen der beiden Länder und ihrer Völker zu dienen .
    • Im Jahr 2020 verstarb HM Sultan Qaboos, langjähriger Herrscher des Oman und einer der Architekten der engen bilateralen Beziehungen zwischen Indien und dem Oman. Die indische Regierung kündigte ihm zu Ehren am 13. Januar 2020 eine eintägige Staatstrauer an. HM Sultan Haitham Bin Tarik wurde am 11. Januar 2020 zum Sultan von Oman ernannt

    • Indien gehört zu Omans wichtigsten Handelspartnern. Für den Oman war Indien 2018 die drittgrößte Quelle (nach den Vereinigten Arabischen Emiraten und China) für seine Importe und der drittgrößte Markt (nach den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien) für seine Nicht-Öl-Exporte. Zwischen 2020 und 21 belief sich der bilaterale Handel auf 5,44 Mrd. $ . Wichtige indische Exportgüter sind mineralische Brennstoffe und Produkte ihrer Destillation, Textilien, Maschinen, Elektroartikel, Chemikalien, Eisen und Stahl, Tee, Kaffee, Gewürze, Reis- und Fleischprodukte sowie Meeresfrüchte. Zu den wichtigsten indischen Importen gehören: Harnstoff, LNG, Polypropylen, Schmieröl, Datteln und Chromiterz

    • Bilaterale Investitionsströme waren robust, was sich in zahlreichen Joint Ventures widerspiegelt, die sowohl in Indien als auch im Oman gegründet wurden. Nach Angaben des omanischen Handels- und Industrieministeriums gibt es im Oman über 4.100 indische Unternehmen und Einrichtungen mit einer geschätzten Investition von 7,5 Mrd. $. Der Oman-India Joint Investment Fund (OIJIF) ist ein 50:50-Joint Venture zwischen der State Bank of India und dem State General Reserve Fund (SGRF) des Oman, dem wichtigsten Staatsfonds des Oman

    • Zwischen April 2000 und März 2021 erhielt Indien 549,53 Mio. $ an ausländischen Direktinvestitionen aus dem Oman. Die wichtigsten Sektoren waren Öl und Gas, Finanzdienstleistungen, Bauwesen, Hotels, Gesundheitswesen und Einzelhandel.

    • Es gibt etwa 7.00.000 Inder im Oman, von denen etwa 5.67.000 Arbeiter und Fachkräfte sind (Juni 2020). Viele indische Familien leben seit mehr als 150-200 Jahren im Oman und es wird geschätzt, dass insgesamt 2911 Menschen indischer Herkunft die omanische Staatsbürgerschaft erhalten haben. Tausende Inder arbeiten als Ärzte, Ingenieure, Wirtschaftsprüfer, Lehrer, Dozenten, Krankenschwestern, Manager usw. Es gibt 21 indische Schulen, die CBSE-Lehrpläne anbieten und den Bildungsbedürfnissen von mehr als 45.000 indischen Schülern gerecht werden.

    • Indien und Oman unterzeichneten im Juli 2010 ein MoU zur kulturellen Zusammenarbeit, das automatisch alle fünf Jahre verlängert wird. Das allererste „Festival of India in Oman“, das von der indischen Botschaft mit Unterstützung des indischen Kulturministeriums von November 2016 bis März 2017 organisiert wurde, wurde vom omanischen Außenminister eröffnet.

    • Yoga ist im Oman sehr beliebt, besonders bei Expatriates und einheimischen Jugendlichen. Die Teilnehmerzahl zur Feier des International Day of Yoga ist von rund 3.000 Personen im Jahr 2016 auf 6.000 im Jahr 2019 gestiegen. Der International Day of Yoga 2019 wurde auch in anderen Städten Omans gefeiert, darunter Sur, Suhar, Nizwa und Salalah.

Prominente Investitionen

Oman in Indien

Bharat Oman Refineries Ltd

Mit maßgeblicher Unterstützung der Regierung von Madhya Pradesh errichtete BORL in Bina, MP, in der ruhigen Umgebung von Bundelkhand, eine Basis- ...Weiterlesen

Nationale Gasgesellschaft Oman

Die im Oman ansässige National Gas Company (NGC) arbeitet mit Petredec mit Hauptsitz in Singapur zusammen, um ein LPG-Import- und Lagerterminal im ...Weiterlesen

Khimji Ramdas

Khimji Ramdas India Pvt. Ltd. (KRIPL) ist das indische Unternehmen der KR Group, das hauptsächlich für den Vertrieb von Produkten von Procter & ...Weiterlesen

Indien im Oman

Tata Motors

Tata Motors ist im Nahen Osten seit 1971 präsent, als erstmals Lastwagen in Bahrain verkauft wurden. Ihre Fahrzeuge werden in den Vereinigten ...Weiterlesen

Oman India Fertilizer Company

Die Oman India Fertilizer Company SAOC (OMIFCO) wurde als Ergebnis einer Initiative der Regierungen von Oman und Indien gegründet, um eine moderne ...Weiterlesen

Staatsbank von Indien

Die Oman Operations von SBI (SBI, Muscat) wurden 2004 mit einer Full Commercial Banking-Lizenz gegründet. SBI war im Laufe der Jahre aktiv an einer ...Weiterlesen
  • Ölbenzin

    Ölbenzin

    • 2 _

      Größter Veredler in Asien

    • 3 _

      Größter Verbraucher von Rohöl und Mineralölprodukten

    • 4 _

      Größter Importeur von verflüssigtem Erdgas (LNG)

      • Indien ist der größte Exporteur von Erdölprodukten in Asien
      • Es ist nach China und den USA der drittgrößte Energie- und Ölverbraucher der Welt
      • 16.788 km betriebsbereite Erdgasleitungen und 14.239 km Gasleitungen sind in Entwicklung
    Besuchen Sie den Sektor 1INVESTIBLE PROJEKTE
  • Häfen & Versand

    Häfen & Versand

    • 16 _

      Größte Seefahrtsnation

    • 12

      Wichtige Häfen

    • 200

      Nicht-Haupt- und Zwischenhäfen

      • Indien hat eine Küstenlinie von fast 7.517 km
      • Der Seeverkehr in Indien wickelt 95 % des Handelsvolumens ab
      • Der Seehandel in Indien ist doppelt so schnell gewachsen wie die globale Wachstumsrate von 3,3 %
    Besuchen Sie den Sektor 161INVESTIBLE PROJEKTE
  • Pharma

    Arzneimittel

    • 3 _

      Größte Pharmaindustrie nach Volumen

    • # 1

      Größter Hersteller von Impfstoffen

    • 20 %

      Anteil am globalen pharmazeutischen Angebot nach Volumen

      • Indien ist derzeit der viertgrößte Markt für medizinische Geräte in Asien
      • Bio-Pharma ist der größte Teilsektor , der 62 % zum Gesamtumsatz des Sektors beiträgt
      • Es wird erwartet, dass Indien bis 2020 der drittgrößte Pharmamarkt in Bezug auf das inkrementelle Wachstum wird
    Besuchen Sie den Sektor 7INVESTIBLE PROJEKTE
  • Konstruktion

    Konstruktion

    • 100

      Intelligente Städte bis 2020

    • 2 _

      Größter ADI-Empfängersektor für Indien seit 2017

    • 3 _

      Größter Baumarkt weltweit bis 2025

      • Indiens Bausektor wird voraussichtlich eine CAGR von 15,7 % verzeichnen und bis 2022 738,5 Mrd. $ erreichen
      • Die Industrie trägt 55 % Anteil in der Stahlindustrie , 15 % in der Farbenindustrie und 30 % in der Glasindustrie bei
      • Der Bausektor ist 2017 der zweitgrößte Arbeitgeber in Indien
    Besuchen Sie den Sektor 806INVESTIBLE PROJEKTE
  • Chemikalien

    Chemikalien

    • 3 _

      größte Verbraucher von Polymeren in der Welt

    • 304 Mrd. $

      Wert der indischen Chemieindustrie bis 2025

    • 6 _

      größter Chemieproduzent der Welt

      • DrittgrößterChemieproduzent in Asien mit einer geschätzten Branchengröße von 139 Mrd. $
      • Der viertgrößte Produzent von Agrochemikalien weltweit
      • Liefert 16 % der weltweiten Farbstoffe und Farbstoffzwischenprodukte
      • Der Markt für Spezialchemikalien soll bis 2020 70 Mrd. $ erreichen
      • Der Markt für Petrochemikalien soll mit einer CAGR von 10 % wachsen und bis 2022 100 Mrd. $ erreichen
    Besuchen Sie den Sektor 28INVESTIBLE PROJEKTE
  • Lebensmittelverarbeitung

    Lebensmittelverarbeitung

    • 2 _

      größter Fischproduzent

    • 2 _

      größter Produzent von Gartenbaukulturen

    • $82 8 Mrd

      Erwarteter Wert des indischen Lebensmittel- und Einzelhandelsmarktes bis 2020

      • Größter Produzent , Konsument und Exporteur von Gewürzen
      • Größter Milchproduzent
      • 299 Kühlkettenprojekte wurden genehmigt, von denen 135 in Betrieb sind
      • Pradhan Mantri Kisan SAMPADA Yojana , ein Regierungsprogramm, wurde formuliert, um eine moderne Infrastruktur mit effizientem Lieferkettenmanagement vom Hoftor bis zum Einzelhandelsgeschäft zu schaffen
      • 42 bevorstehende Mega Food Parks im Rahmen des Mega Food Park-Programms
    Besuchen Sie den Sektor 77INVESTIBLE PROJEKTE
  • Gesundheitspflege

    Gesundheitspflege

    • 3 Min

      Telemedizinische Konsultationen von eSanjeevani

    • 1 Min

      Fachkräfte im Gesundheitswesen bis 2022

    • 350 Mio. $

      Indiens Markt für chirurgische Robotik bis 2025

      • Die Gesundheitsindustrie in Indien wird bis 2022 voraussichtlich 372 Mrd. $ erreichen
      • Bis 2022 soll der Diagnostikmarkt mit einer CAGR von 20,4 % auf 32 Mrd. $ wachsen, verglichen mit 5 Mrd. $ im Jahr 2012
      • Für den Zeitraum 2015-20 wird erwartet, dass der Markt für stationäre Patienten mit einer CAGR von 13 % wachsen wird.
      • In den nächsten 10 Jahren kann der National Digital Health Blueprint einen zusätzlichen wirtschaftlichen Wert von über 200 Milliarden US-Dollar für den Gesundheitssektor freisetzen.
    Besuchen Sie den Sektor 627INVESTIBLE PROJEKTE
  • Erneuerbare Energie

    Erneuerbare Energie

    • 4 _

      Größte installierte Windleistung

    • 5 _

      Größte installierte Solarleistung

    • 5 _

      Größte installierte Kapazität erneuerbarer Energien

      • Indien hat den weltweit größten Ausbauplan für erneuerbare Energien
      • Es beherbergt die weltweit größte Solaranlage (648 MW) und Solarpark (2 GW)
      • Indien ist auch der zweitattraktivste Markt für erneuerbare Energien im Jahr 2017
    Besuchen Sie den Sektor 495INVESTIBLE PROJEKTE
  • Finanzdienstleistungen

    Finanzdienstleistungen

    • 2 _

      Höchste FinTech-Akzeptanzrate weltweit

    • 5,7 Mrd. $

      Investitionen in Indiens FinTech-Sektor im Zeitraum 2014 - '18

      • Der FinTech-Softwaremarkt wird ab 2020 auf 2,4 Mrd. $ geschätzt
      • Zweitgrößter Transaktionsmarkt in der APAC-Region im Jahr 2019 mit über 1.000 Private-Equity- und Venture-Capital-Pakten im Wert von 45 Mrd. $
      • Der Markt für digitale Zahlungen wird voraussichtlich 1 Billion US-Dollar erreichen, und die digitale Kreditvergabe in Indien wird bis 2023 voraussichtlich 100 Milliarden US-Dollar erreichen
    Besuchen Sie den Sektor

INVESTIBLE PROJEKTE

Möglichkeiten erkunden

  •  
    Projekte

    6786

  •  
    Gelegenheit

    $ 111.79 bn

  •  
    Promoters

    2094

  •  
    Kreis

    658

  •  
    Private Projekte

    169

  •  
    Regierung. Projekte

    6617

Jüngste Investitionen

SVP

SVP Global Ventures Ltd im Oman

SVP Global Ventures Ltd errichtete mit einer Investition von 300 Mio. $ ein Werk im Oman. Es befindet sich in der Sohar Free Zone, die sie von der Einkommenssteuer befreit. Sie erhielten auch Hafenanlagen mit Priorität für den Transport von Rohstoffcontainern und Fertigwaren.

Oman India Joint Investment Fund (OIJIF)

OIJIF verkauft Anteile an Prince Pipes and Fittings für 4,8 Mio. $

Oman India Joint Investment Fund (OIJIF), ein Joint Venture zwischen dem Staatsfonds von Oman, dem State General Reserve Fund und der State Bank of India. OIJIF verkaufte eine 0,7 %-Beteiligung am PVC-Rohrhersteller Prince Pipes and Fittings für 4,8 Mio. $, was einer Rendite von 2,27 entspricht.

Oman India Joint Investment Fund II kauft 9,9 % von Capital SFB für Rs 84 cr

Oman India Joint Investment Fund II kauft 9,9 % von Capital SFB

Oman India Joint Investment Fund II (OIJIF) investierte INR 84 crore für eine 9,90%-Beteiligung an der in Punjab ansässigen Capital Small Finance Bank.

OIJIF

OIJIF erwirbt Anteile an der DCB Bank

Oman India Joint Investment Fund II (OIJIF) erwarb 1,63 % der Anteile an der in Mumbai ansässigen DCB Bank im Wert von INR 42 crore durch eine Massentransaktion.

Über das Oman-Team

Das Oman-Team von Invest India zielt darauf ab, omanische Unternehmen bei ihren Expansionsplänen nach Indien zu unterstützen und zu unterstützen. In enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessengruppen, darunter Staaten und Aufsichtsbehörden, bieten wir Ihnen eine nahtlose Erfahrung beim Start Ihres Geschäfts in Indien.

Schlüsselfunktionen:

  • Gesamtes Spektrum der Investitionsförderung – Research, Outreach, Promotion, Facilitation und Aftercare
  • Sektorübergreifende Initiierung, Gewinnung, Erleichterung und Verwaltung von omanischen Investitionen
  • Bereitstellung von Informationen zu Investitionsmöglichkeiten in verschiedenen Sektoren und in spezifischen Projekten
  • Ausweitung der ganzheitlichen Unterstützung auf kleine und mittlere Unternehmen aus dem Oman mit indischem Interesse

Team-Vorteile

  • Beschleunigung der Lizenzgenehmigung

    Beschleunigung der Lizenzgenehmigung

  • Bieten Sie politische Interessenvertretung an

    Bieten Sie politische Interessenvertretung an

  • Lagebeurteilung

    Lagebeurteilung

  • Unternehmensberatung

    Unternehmensberatung

  • Abhilfe schaffen

    Abhilfe schaffen

Über uns

Investiere Indien

Der One-Stop-Shop für Ihren Erfolg in Indien

Unsere prestigeträchtigen Auszeichnungen

Wir sind die am meisten ausgezeichnete IPA der Welt

  • Great Place to Work-Zertifizierung durch GPTW Survey 2019

  • Der UNCTAD Award 2018 für die Förderung von Investitionen in eine nachhaltige Entwicklung

  • Great Place to Work-Zertifizierung durch GPTW Survey 2018

  • Auszeichnung für das beste Investitionsprojekt drei Jahre in Folge - 2016, 2017 und 2018 beim jährlichen Investitionstreffen (AIM), das vom Wirtschaftsministerium der Vereinigten Arabischen Emirate organisiert wird.

  • Investment Award 2016 der Indian Ocean Rim Association (IORA)

  • Investitionsförderungspreis 2016 der Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung (UNCTAD) für herausragende Partnerschaften bei der Investitionsförderung