• Wie ist das Verfahren für die Meldung der Ausgabe von Aktien gegen Umwandlung von externen gewerblichen Krediten?

    Im Falle einer teilweisen oder vollständigen Umwandlung der externen gewerblichen Kreditaufnahme (EZB) in Eigenkapital erfolgt die Berichterstattung an die Reserve Bank of India (RBI) wie folgt:

    • Bei teilweiser Umwandlung - Der umgerechnete Teil ist dem betreffenden Regionalbüro der Devisenabteilung der RBI in Form von FC-GPR zu melden, während die monatliche Meldung an die Abteilung für Statistik und Informationsmanagement (DSIM) in EZB 2 (Anhang III) zu melden ist.
    • Für die vollständige Konvertierung - Der gesamte Teil ist in Formblatt FC-GPR zu melden, während er in EZB 2 Return an DSIM zu melden ist.
    • Für die Umstellung in Phasen - Die Berichterstattung über die EZB 2 erfolgt ebenfalls in Phasen

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?

  • Wie ist das Verfahren für die Meldung der Übertragung von Aktien?

    Die Meldung der Übertragung von Anteilen zwischen Gebietsansässigen und Gebietsfremden und umgekehrt erfolgt in Formblatt FC-TRS (Abschnitt 4). Das Formular FC-TRS sollte innerhalb von 60 Tagen nach Eingang der Gegenleistung bei der Bank der AD-Kategorie I eingereicht werden.

    Weitere Informationen finden Sie hier .

    Was this helpful?